Altherren: FC Verden 04 verteidigt durch 3:0-Erfolg die Tabellenführung

Gregor Gaza stellt früh die Weichen

Eher am Ball als Bassens Christoph Wutzke: Verdens Sebastian Müller (links). - Foto: Bogner

Verden - Der FC Verden 04 bleibt nach einem 3:0 gegen den TSV Bassen weiter Tabellenführer in der Fußball-Altherrenklasse (Ü 32). Verfolger Etelsen kam kampflos zu den Punkten, da der TSV Dauelsen nicht antrat. Auf Tabellenplatz drei rangiert der TV Oyten nach einem klaren 5:0 gegen den TSV Bierden.

TV Oyten – TSV Bierden 5:0 (2:0). Wenig Mühe hatte der Tabellendritte gegen schwache Gäste. Mit zwei sehenswerten Toren legte Benjamin Steuer die Pausenführung vor, ehe Daniel Kolf mit einem Dreierpack alles klar machte. Vorzeitig zum Duschen durfte Bierdens Thomas Krüger nach gelb-roter Karte.

TB Uphusen – SG Thedinghausen 1:2 (0:2). Dank einer starken ersten Hälfte und Toren von Hagen Röpke und Jan Schäfer durften sich die Gäste am Ende über drei Punkte freuen. Nach dem Anschlusstreffer von Tobias Stolle waren weitere Tore Fehlanzeige.

SG Ottersberg – FSV Langwedel-Völkersen 3:1 (0:1). Die Gäste erwischten den besseren Start und gingen bereits nach acht Minuten durch Ralf Pohlmann per Strafstoß in Führung. Mitte der zweiten Hälfte reichten den Gastgebern kuriose sieben Minuten, in denen sie gleich drei Tore erzielten. Philipp Pinnow (2) sowie Jörn Blanken drehten die Partie zugunsten der SG.

FC Verden 04 – TSV Bassen 3:0 (1:0). Die Gastgeber mischen im Titelkampf weiter mit. Gregor Gaza sorgte für die Führung, ehe Stephan Kramer ein Eigentor unterlief. Das abschließende 3:0 ging auf das Konto von Marcel Grentz. - bog

Das könnte Sie auch interessieren

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Meistgelesene Artikel

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

TV Oyten siegt dank Fistik und Ebersbach 6:3 in Ottersberg

TV Oyten siegt dank Fistik und Ebersbach 6:3 in Ottersberg

Radpolo: Etelsens Anika Müller und Viola Waschwill Favorit

Radpolo: Etelsens Anika Müller und Viola Waschwill Favorit

Verdener Kreisauswahl kassiert beim Sichtungsturnier drei Niederlagen

Verdener Kreisauswahl kassiert beim Sichtungsturnier drei Niederlagen

Kommentare