Gleich ein erstes „Endspiel“ für TSV Bassen

Florian Thiel gibt grünes Licht

+
Wieder fit: Florian Thiel.

Bassen - Die Vorbereitung war durchwachsen, vor der richtungsweisenden Aufgabe am Sonntag beim Mitabstiegskonkurrenten VSK Osterholz-Scharmbeck muss Bassens Landesliga-Coach Marco Holsten einige Fragezeichen setzen. „Bange vor dem ersten von nun zwölf Endspielen ist uns aber beileibe nicht. Wir sind absolut gewillt, gleich mal ein richtiges Zeichen für die nächsten Wochen zu setzen“, gibt sich der Übungsleiter kämpferisch als auch dosiert optimistisch.

Zumal er die größte Sorge los ist. So gab Stoßstürmer Florian Thiel nach langer Verletzungspause unter der Woche grünes Licht für einen Einsatz. „Er hat sich in den letzten Testspielen immer steigern können und ist schon wieder nah dran an seiner Topform“, freut sich Holsten. Anders sieht es da derzeit noch bei Routinier Fikret Karaca als auch bei Hendrik Thiel aus. Beide plagen sich mit einer hartnäckigen Erkältung herum – Einsatz ungewiss.

Dem Gegner zollt der Coach der Grün-Roten viel Respekt: „Der VSK hat sich in der Winterpause noch einmal gut verstärkt, hat zudem beachtenswerte Ergebnisse in seinen Testspielen erzielt. Doch auch die Osterholzer beginnen am Sonntag quasi bei Null. Mal sehen, wem als erstes die Umstellung von den vielen Kunstrasenspielen auf Naturrasen gelingt. Und wie sich der Trainerwechsel bei den Osterholzern ausgewirkt hat – abwarten!“ Wie berichtet, trennte sich der einstige Oberligist vor wenigen Wochen überraschend vom Österreicher Dominik Voglsinger.

vst

Kerber quält sich bei Melbourne-Rückkehr in Runde zwei

Kerber quält sich bei Melbourne-Rückkehr in Runde zwei

Dubais neue Freizeitparks

Dubais neue Freizeitparks

Mehrere Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos in Zentralasien

Mehrere Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos in Zentralasien

Möbelmesse IMM: Lange Esstische im Fokus

Möbelmesse IMM: Lange Esstische im Fokus

Meistgelesene Artikel

Sportler des Jahres: Die Renaissance des Handballs

Sportler des Jahres: Die Renaissance des Handballs

Kevin Funk lässt Adrenalin der Zuschauer hochschnellen

Kevin Funk lässt Adrenalin der Zuschauer hochschnellen

Uphusen: Yannis Becker schlüpft in Zehner-Rolle

Uphusen: Yannis Becker schlüpft in Zehner-Rolle

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

Kommentare