Glatter Sieg über Bothel / Füst trifft doppelt

MTV Riede zeigt die richtige Reaktion – 4:1

+
Erzielte beim Rieder 4:1 zwei Tore: Tyark-Hendryk Füst.

Riede - Äußerst zufrieden verließ Torsten Krieg-Hasch am Sonntag den Segelhorst. „Die Mannschaft hat nach der Enttäuschung der Vorwoche die richtige Reaktion gezeigt und auch in der Höhe verdient gewonnen“, freute sich der Coach des Fußball-Bezirksligisten MTV Riede über das 4:1 (2:1) gegen den TuS Bothel. Lauf- und zweikampfstark sowie immer präsent – das Spiel der Gastgeber war mit Ausnahme der ersten 20 Minuten prima anzusehen.

Andreas Böttcher sorgte früh für Entsetzen, als er einen Rückpass zu Marcel Bremer unnötig in Lenden-Höhe spielte, der Keeper bekam Probleme – nach einem Pressschlag mit Ahrens war der Stürmer schneller auf den Beinen und schob zum 0:1 ein (20.). Doch Riede arbeitete sich ins Match, kommunizierte besser und kam so zu vielen Balleroberungen. Die Viererkette stand sicher, so dass die Platzherren über Kampf zum Spiel fanden und fortan alles im Griff hatten.

Noch vor der Pause sorgte Tyark-Hendryk Füst fürs 1:1 (26.), nachdem Alexander Lohs die Kugel erobert hatte. Per Kopf auf Westermann-Flanke gelang Marc Lindenberg dann die 2:1-Führung (36.). Auch im zweiten Abschnitt dominierte die Heimelf, Jonathan Zilz erhöhte nach feiner Kombination mit viel Tempo über Böttcher und Lohs auf 3:1 (69.).

Den Schlusspunkt setzte Füst mit seinem zweiten Treffer zum 4:1 (74.), nach Ballgewinn von Jannik Vöge ging über links die Post ab – die harte Hereingabe von Zilz drückte der MTV-Stürmer über die Linie.

vde

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

Auf Badens Drittliga-Volleyballer wartet eine Herkules-Aufgabe

Auf Badens Drittliga-Volleyballer wartet eine Herkules-Aufgabe

Kommentare