Ars Nova-Paar in Berlin stark / Eßmann/Hildebrandt in HGR C bestes deutsches Duo

Geukens/Mindermann tanzen sich aufs Siegertreppchen

Erfolgreich: Die Ars Nova-Paare überzeugten in Berlin beim Blauen Band an der Spree.

Verden - Nach ereignisreichen Wochen der Formationssaison, in der die Tänzer und Tänzerinnen des Team Ars Nova Verden aktuell auf Rang zwei der Regionalliga stehen, feierten einige dieser Paare in Berlin beim alljährlichen Blauen Band an der Spree erneute Erfolge.

Mit einigen neuen Paarkonstellationen versprach das Osterwochenende einen spannenden Auftakt in die Saison der Einzelturniere. Mit dabei auch Fabian Geukens und Julia Mindermann – das Lateinpaar der Hauptgruppe (HGR) A Latein startete gleich auf drei Turnieren, platzierte sich bereits am ersten Tage auf dem Treppchen und belegte den dritten Platz der HGR II A Latein.

In der HGR B Latein konnten sich Steven Helms und Viktoria Wiesner in einem starkem Feld von 97 Paaren auf Rang 36 platzieren und somit über die Hälfte der Paare hinter sich lassen. In Topform präsentierte sich ebenfalls das erst neue Paar der HGR C Latein, Florian Eßmann und Joyce Hildebrand, das am Sonntag als bestes deutsches Paar dieser Klasse auf Platz vier kam und dies am Folgetag mit einem dritten Platz sogar noch übertraf.

Auch Niklas Curtius und Kira Götz tanzten sich am Ostermontag bis auf Rang vier und bestätigten damit ihre aufsteigende Form. Mit dem zweiten Platz der HGR D Latein startete mit Jordi Kleinschmidt und Marie De Neef ein weiteres neues Paar in seine Einzelkarriere und feierte somit einen Einstand nach Maß.

„Das war wohl eines der erfolgreichsten Wochenenden für uns“, so Maurice Marschall, der mit seiner erst neuen Partnerin Imke Teuchert als Betreuer mitgereist war: „Vor allem unsere neuen Paare haben sich super geschlagen. Das bestätigt unser Trainingskonzept.“

Das könnte Sie auch interessieren

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Reis ist eine Delikatesse für sich

Reis ist eine Delikatesse für sich

Meistgelesene Artikel

Harm Lahde wieder auf vorderen Plätzen

Harm Lahde wieder auf vorderen Plätzen

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

Kommentare