Gesucht werden wie jedes Jahr die Besten der Besten im Landkreis Verden

Sportlerwahl: Seit Freitag laufen die „Drähte“ heiß

+
Freuten sich Anfang des Jahres über Silber bei der Wahl, v.l.: Kanutin Kyra Klaft, Leichtathlet Paul Krempel und das Ruder-Team Charlotte Hoffmann, Coach Ulrich Wiebe sowie Leah Wiebe.

Verden - Von Frank von Staden. Die Auswahl fiel auch in diesem Jahr einmal mehr nicht leicht. Doch seit Freitag stehen die Kandidaten für die Sportlerwahl 2014 im Landkreis Verden fest, haben wir diese bereits komprimiert in Wort und Bild in unserer Ausgabe auf fünf Seiten vorgestellt.

Und nun sind Sie gefragt, liebe Leser. Wer soll Ihrer Meinung nach am 10. Januar 2015 im glanzvollen Rahmen der Sport & Schau die Siegerpodeste erklimmen, vor 8000 Zuschauern als die „Besten der Besten“ des Kreises ausgezeichnet werden?

Mit dabei sind natürlich wieder die Fußballer, Handballer, Leichtathleten, Schwimmer, Reiter, Schützen und, und, und – eben alle Sportler, die im abgelaufenen Jahr Höchstleistungen vollbracht sowie Titel errungen haben und sich damit für ein Jahr voller Entbehrungen belohnten. Der größte Triumph aber wäre es sicherlich für jeden Einzelnen, wenn Sie mit Ihrer Stimme bei der Sportlerwahl dem Ganzen noch das Sahnehäubchen aufsetzen würden. Und Sie wissen ja aus den vergangenen Jahren: Mitmachen lohnt sich immer doppelt. Zum einen werden interessante Preise unter den Einsendern ausgelobt, die sich auch in diesem Jahr wieder so richtig „gewaschen“ haben! So werden unter den Einsendungen von der Kreisparkasse Bargeld in Höhe von satten 250 Euro ausgelobt. Auch das Kaufhaus Karstadt hat sich in diesem Jahr aber mal so richtig ins Zeug gelegt. Was letztlich alles im Preiskarton steckt, soll aber wie immer nur ein kleiner Anreiz zum Mitmachen sein. In erster Linie ehren Sie die Sportler, Sportlerinnen und Mannschaften, die Ihrer Meinung nach im abgelaufenen Jahr Topleistungen vollbracht haben. Die Aktiven, die Würdigung ihrer Anstrengungen, sollten bei der Sportlerwahl klar im Vordergrund stehen.

Wählen können Sie auch diesmal nicht nur mit dem Stimmcoupon, den sie bereits am Freitag auf unseren Sonderseiten ausschneiden konnten, sondern natürlich auch wieder im Internet unter www.kreiszeitung.de. Und unsere Faxgeräte warten ebenfalls unter 04231- 801125 sowie 801156 auf Ihren Coupon. Eine Abgabe in einer unserer Filialen ist selbstverständlich wie in all den Jahren zuvor möglich. Einsende- und Abgabeschluss ist dann der 12. Dezember. Schon jetzt laufen bei uns die „Drähte“ heiß. Also: Worauf jetzt noch warten? Machen Sie mit.

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

England hebt nach Attentat Terrorwarnstufe

England hebt nach Attentat Terrorwarnstufe

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

TB Uphusen holt sich vier Neue

TB Uphusen holt sich vier Neue

TSV Etelsen angelt sich Jan-Luca Lange

TSV Etelsen angelt sich Jan-Luca Lange

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

Kommentare