Gegen Northeim / „Kein Grund für Wechsel“

TBU: Selbst Azadzoy sprengt Startelf nicht

+
Alternative: Bastian Helms.

Uphusen - Zwei Siege in Folge mit 7:1 Toren – der schwach gestartete TB Uphusen kommt in der Fußball-Oberliga immer besser in Fahrt. Am Sonntag (15 Uhr) steht den Schmitz-Schützlingen ein echter Prüfstein bevor, Eintracht Northeim gibt seine Visitenkarte am Arenkamp ab. „Eine eingespielte Truppe, die ungeheuer kompakt ist. Selbst, wenn sie Schwächen offenbart, spielt sich das noch auf hohem Niveau ab“, verteilt TBU-Coach Andre Schmitz reichlich Vorschusslorbeeren an den Tabellendritten.

Besonders müsse auf Stürmer Mehdi Mohebieh aufgepasst werden, der als eminent dribbelstark gilt und den Torschützen vom Dienst gibt. Außerdem haben die Northeimer in Thorben Rudolph und Christian Horst die besten Spieler von Göttingen 05 verpflichtet. „Nur wenn wir unsere komplette Leistungsstärke abrufen, haben wie eine Chance“, so Schmitz.

Nach dem 4:0 über Arminia Hannover und dem 3:1 im Derby beim TSV Ottersberg schenkt der Übungsleiter der Erfolgstruppe weiter das Vertrauen: „Ich sehe keinen Grund für Wechsel, alle haben es super gemacht.“ Selbst Mustafa Azadzoy, zuletzt mit der U23 von Afghanistan unterwegs, sprengt die Startelf nicht, soll im Verlauf seine Qualitäten einbringen. Ein Fragezeichen steht jedoch hinter Kerem Sahan (Leiste), für ihn würde Bastian Helms spielen.

vde

Das könnte Sie auch interessieren

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Meistgelesene Artikel

Etelsen schlägt die „Nachbarschaftshilfe“ aus

Etelsen schlägt die „Nachbarschaftshilfe“ aus

Achours Anschlusstreffer nur ein Strohfeuer – 1:3

Achours Anschlusstreffer nur ein Strohfeuer – 1:3

Riede findet in die Erfolgsspur zurück

Riede findet in die Erfolgsspur zurück

Guter Gesamteindruck getrübt

Guter Gesamteindruck getrübt

Kommentare