TV Oyten Vampires gleich zweimal gefordert / Heute Abend gegen Pleß-Team

Kür gegen Badenstedt folgt die Pflicht gegen Greven

+
Oytens Jacqueline Reinhold ist mit den Vampires an diesem Wochenende gleich doppelt gefordert.

Oyten - Handball-Drittligist TV Oyten Vampires steht an diesem Wochenende vor einem Doppelauftritt in eigener Halle. Schon heute Abend (20 Uhr) erwartet das Team von Trainer Sebastian Kohls den starken Aufsteiger HSG Badenstedt. Allerdings kommt es dabei nicht zum Wiedersehen mit Carolin Pleß. Die Ex-Oytenerin muss wegen einer Knieverletzung passen. Sonntag geht es dann um 15 Uhr gegen den Tabellenletzten SC Greven 09.

„Schade, dass Caro nicht dabei ist. Das hätte dem Ganzen sicher noch eine besondere Würze gegeben. Aber auch so können sich die Zuschauer auf eine tolle Partie freuen“, hat TVO-Coach Sebastian Kohls großen Respekt vor den bis dato gezeigten Badenstedter Leistungen. „Obwohl die Mannschaft eine der jüngsten der Liga ist, hat sie ihre Aufgaben bis dato sehr gut gelöst. Daher erwarte ich auch ein Duell auf Augenhöhe“, wollte Sebastian Kohls die Favoritenrolle trotz des Heimvorteils für sein Team nicht in Anspruch nehmen. „Genau wie wir verfügt Badenstedt über eine sehr schnelle Spielanlage. Zudem spielt die HSG eine starke 6:0-Deckung. Da dürfen wir uns im Spielaufbau keine Fehler erlauben und müssen vor allen Dingen unsere Chancen nutzen“, nimmt Kohls sein Team in die Pflicht. Auf Seiten der HSG ist Trainertochter Roxana Löw Dreh- und Angelpunkt. Die Spielmacherin weiß nicht nur ihre Nebenleute geschickt einzusetzen, sondern sucht auch immer wieder die 1:1-Situationen. Darüber hinaus verfügt der Tabellendritte mit Auswahlspielerin Saskia Rust über eine sehr starke Flügelflitzerin. Verzichten müssen die Vampires heute Abend neben der weiterhin verletzten Kim-Anna Heidorn auch auf Torhüterin Insa Janssen. Sie ist wegen eines Studium-Termins in Frankreich, steht jedoch gegen Greven wieder zur Verfügung.

Für das Duell am Sonntag gegen den Zweitliga-Absteiger sind die Rollen klar verteilt. Auch wenn Greven personell in Form einer Erstligaspielerin aus Ungarn noch einmal nachgelegt hat, zählt nur ein Sieg. · kc

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Vulkan-Trekking auf dem Chimborazo in Ecuador

Vulkan-Trekking auf dem Chimborazo in Ecuador

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

TSV Etelsen angelt sich Jan-Luca Lange

TSV Etelsen angelt sich Jan-Luca Lange

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

Kommentare