Fußball-Oberligist morgen nach Wolfsburg / Trennung von Gülalan / Azadzoy fraglich

Helms und Kaksi rutschen ins TBU-Team

+
Bülent Kaksi

Uphusen - Das 3:3 gegen Northeim, Fußball-Oberligist TB Uphusen musste es teuer bezahlen. So werden am Sonntag im Auswärtsspiel bei Lupo Martini Wolfsburg nicht nur die beiden gesperrten Denis Spitzer (Gelb-Rot) sowie Marvin Osei (5. Gelbe Karte) fehlen, sondern auch Sedat Yücel, der sich am Knie verletzte.

„Jetzt bewahrheitet sich das, was ich der Mannschaft schon zu Saisonbeginn gesagt habe. Wir benötigen nicht nur 13 sondern alle 22 Akteure im Team“, so TBU-Coach Andre Schmitz, der seinen Kader dann am Freitag noch um einen weiteren Spieler reduzierte. „Wir haben uns mit sofortiger Wirkung von Emrullah Gülalan getrennt. Es hat letztlich nicht mehr gepasst“, erklärte der Übungsleiter kurz und knapp. Welche Spieler Spitzer und Osei ersetzen werden, steht bereits fest. Schmitz: „Bastian Helms und Bülent Kaksi werden es machen.“ Wer den Platz von Yücel einehmen soll, steht indes noch nicht fest. Zumal auch Mustafa Azadzoy eine leichte Zerrung plagt. „Wir werden aber unser 4:4:2-System nicht ändern. Das hat zuletzt sehr gut funktioniert. Zudem hat jeder für jeden gekämpft, sind wir als Team aufgetreten. Das hat mir gefallen. Machen wir das auch in Wolfsburg, werden wir etwas mitnehmen!“

vst

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Meistgelesene Artikel

Krenz lässt Fischerhude jubeln

Krenz lässt Fischerhude jubeln

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Naumanns Rumpfkader ohne Chance – 21:30

Naumanns Rumpfkader ohne Chance – 21:30

Marin Wrede – seine Gala entzückt Panitz

Marin Wrede – seine Gala entzückt Panitz

Kommentare