Fußball-Oberligist erwartet heute Topfavorit Drochtersen/Assel

TBU: Die Zeit der jungen Wilden

Uphusen - Jetzt gilt es für Fußball-Oberligist TB Uphusen, der heute Nachmittag (16 Uhr) am Arenkamp den SV Drochtersen/Assel empfängt – für Uphusens Trainer Andre Schmitz der Topfavorit auf den Titel.

Da will er auch nicht das überraschende 0:0 der Gäste am vergangenen Sonntag im Heimspiel gegen Göttingen überbewerten, sagt: „Allerdings beweist es, dass Drochtersen durchaus zu ärgern ist. Dafür müssen wir aber eine enorm hohe Laufbereitschaft und sehr viel Leidenschaft an den Tag legen. So, wie wir es zuletzt gegen Meppen gezeigt haben. Können wir wieder an diese Leistung anknüpfen, sind wir bestimmt nicht chancenlos.“

Allerdings muss die Schmitz-Elf wieder einmal wichtige Ausfälle verkraften. So verabschiedete sich Oktay Yildirim in den Urlaub, wurde Mateusz Peek nach seiner Roten Karte für zwei Spiele gesperrt. Und hinter Marvin Osei (angeschlagen) und Denis Spitzer (gerade aus dem Urlaub zurück) stehen dicke Fragezeichen. Heißt: Die jungen Wilden sollen es beim Turnerbund richten. „Für sie läuft bei uns jetzt die Zeit an. Und mein Vertrauen haben sie“, so Schmitz, der gestern aber noch nicht verraten wollte, welche Namen ihn da vorschweben.

Ein Wiedersehen wird es übrigens mit dem Ex-Ottersberg Alexander Neumann geben, der vor der Saison mit dem TBU verhandelte, sich dann aber doch für das Drochterser Angebot entschied.

vst

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

„Stelle di Notte“ an der Bassumer Freudenburg

„Stelle di Notte“ an der Bassumer Freudenburg

Open-Air-Sommerfestival am Weichelsee

Open-Air-Sommerfestival am Weichelsee

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Kommentare