1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport
  4. Kreis Verden

Fredi Bormann zieht es wieder zum TSV Etelsen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Frank von Staden

Kommentare

Fredi Bormann
Fredi Bormann © Wächter, Ingo

Der 27-jährige Fredi Bormann kehrt nach vier Jahren beim Fußball-Landesligisten FC Verden 04 nun wieder an den Schlosspark nach Etelsen zurück und wird sich dem Klassenpartner der Reiterstädter anschließen.

Etelsen – Vier Jahre lang schnürte der 27-jährige Fredi Bormann die Stiefel für den Fußball-Landesligisten FC Verden 04, aufgrund beruflicher Verpflichtungen gehörte der Mittelfeldspieler zuletzt nicht mehr zur Start-Elf-Formation von Coach Frank Neubarth, sodass Bormann sich am Ende der abgelaufenen Saison bei den Reiterstädtern verabschiedete (wir berichten). Mit dem TSV Etelsen hat der Lehrer nun eine neue (alte) Wirkungsstätte gefunden.

„Fredi konnte in der Vergangenheit nicht regelmäßig trainieren. Dadurch ist der ein oder andere auf seiner Position an ihm vorbeigezogen. Und da wir ihm auch in Zukunft nicht mehr Spielanteile versprechen konnten, hat er sich eben entschieden, wieder nach Etelsen zurückzukehren. Das ist absolut in Ordnung. Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen. Ob auf dem Hubertushain oder am Schlosspark“, erklärte da am Donnerstag Verdens sportlicher Leiter Nicolas Brunken auf Nachfrage.  

Auch interessant

Kommentare