Start der VER-Dinale - erste Schleife des Turniers geht an Maren Bentes

1 von 52
Den Start der VER-Dinale 2017 machten die Dressurreiter mit der Prüfung St. Georg Special. Einer Dressurprüfung die von Dr. Rainer Klimke speziell für sieben- bis neunjährige Pferde entwickelt wurde.
2 von 52
Den Start der VER-Dinale 2017 machten die Dressurreiter mit der Prüfung St. Georg Special. Einer Dressurprüfung die von Dr. Rainer Klimke speziell für sieben- bis neunjährige Pferde entwickelt wurde.
3 von 52
Den Start der VER-Dinale 2017 machten die Dressurreiter mit der Prüfung St. Georg Special. Einer Dressurprüfung die von Dr. Rainer Klimke speziell für sieben- bis neunjährige Pferde entwickelt wurde.
4 von 52
Den Start der VER-Dinale 2017 machten die Dressurreiter mit der Prüfung St. Georg Special. Einer Dressurprüfung die von Dr. Rainer Klimke speziell für sieben- bis neunjährige Pferde entwickelt wurde.
5 von 52
Den Start der VER-Dinale 2017 machten die Dressurreiter mit der Prüfung St. Georg Special. Einer Dressurprüfung die von Dr. Rainer Klimke speziell für sieben- bis neunjährige Pferde entwickelt wurde.
6 von 52
Den Start der VER-Dinale 2017 machten die Dressurreiter mit der Prüfung St. Georg Special. Einer Dressurprüfung die von Dr. Rainer Klimke speziell für sieben- bis neunjährige Pferde entwickelt wurde.
7 von 52
Den Start der VER-Dinale 2017 machten die Dressurreiter mit der Prüfung St. Georg Special. Einer Dressurprüfung die von Dr. Rainer Klimke speziell für sieben- bis neunjährige Pferde entwickelt wurde.
8 von 52
Den Start der VER-Dinale 2017 machten die Dressurreiter mit der Prüfung St. Georg Special. Einer Dressurprüfung die von Dr. Rainer Klimke speziell für sieben- bis neunjährige Pferde entwickelt wurde.

Den Start der VER-Dinale 2017 machten die Dressurreiter mit der Prüfung St. Georg Special. Einer Dressurprüfung die von Dr. Rainer Klimke speziell für sieben- bis neunjährige Pferde entwickelt wurde.

Am Nachmittag kamen die jungen Pferde in der Reitpferdeprüfung zum Zuge. Einer Basisprüfung für vierjährige Pferde, die dazu dient, die jungen Ausbildungspferde ungezwungen an den Turniersport heranzuführen und ihnen Turniererfahrung zu ermöglichen. 

Anschließend folgte eine schwere Dressurprüfung der Klasse 2-Sterne S – die Intermediaire I. Ebenfalls eine Prüfung für Dressurpferde ab sieben Jahre. Die erste goldene Schleife des Turnier erritt sich Maren Bentes vom RFV Wolfsburg mit Royal Sid.

Das könnte Sie auch interessieren

Sanierung an der KGS Leeste

Stippvisite in der KGS Leeste: Die Sanierungsarbeiten liegen im Zeitplan. 
Sanierung an der KGS Leeste

Schwerer Unfall auf der A1

Bei einem Unfall mit drei Lkw auf der A1 am Donnerstag wurde ein Lkw-Fahrer lebensgefährlich verletzt. Die A1 zwischen Posthausen und Oyten musste …
Schwerer Unfall auf der A1

Konzert von Maybebop in Rotenburg

Einen fulminanten A-Capella-Abriss feierte das Vokalquartett Maybebop am Mittwochabend vor 600 Zuschauern beim Konzert der Kulturinitiative KIR in …
Konzert von Maybebop in Rotenburg

Fotostrecke: Abschlusstraining ohne Bargfrede

Abschlusstraining! So lief die Einheit bei Werder Bremen einen Tag vor dem Auswärtsspiel beim FC Schalke 04 - ohne Philipp Bargfrede.
Fotostrecke: Abschlusstraining ohne Bargfrede

Meistgelesene Artikel

Oyten: Mit Winkelmann den richtigen Dreh finden

Oyten: Mit Winkelmann den richtigen Dreh finden

Etelsen dreht 1:3-Rückstand im Bezirksliga-Gipfeltreffen gegen Hambergen

Etelsen dreht 1:3-Rückstand im Bezirksliga-Gipfeltreffen gegen Hambergen

SG Achim/Baden ohne Pfeiffer und Rauer gegen HSG Barnstorf/Diepholz

SG Achim/Baden ohne Pfeiffer und Rauer gegen HSG Barnstorf/Diepholz

Bezirksliga: RW Achim 1:0 über Hülsen

Bezirksliga: RW Achim 1:0 über Hülsen

Kommentare