8000 Zuschauer feiern 35. Sport & Schau

1 von 87
Etwas über zwei Stunden begeisterte gestern wieder die Sport & Schau in Verden rund 8000 Zuschauer. Ob Akrobatik, Tanz, Zauberei oder auch lokale Sportarten - für jeden war etwas in der Premieren- sowie Abendveranstaltung dabei. Durch das kurzweilige Programm führte wieder einmal ein gut gelaunter und viel "Plattdüütsch" sprechender Yared Dibaba, der nun schon zum 15. Mal die Sport & Schau in der Niedersachsenhalle moderierte.
2 von 87
Etwas über zwei Stunden begeisterte gestern wieder die Sport & Schau in Verden rund 8000 Zuschauer. Ob Akrobatik, Tanz, Zauberei oder auch lokale Sportarten - für jeden war etwas in der Premieren- sowie Abendveranstaltung dabei. Durch das kurzweilige Programm führte wieder einmal ein gut gelaunter und viel "Plattdüütsch" sprechender Yared Dibaba, der nun schon zum 15. Mal die Sport & Schau in der Niedersachsenhalle moderierte.
3 von 87
Etwas über zwei Stunden begeisterte gestern wieder die Sport & Schau in Verden rund 8000 Zuschauer. Ob Akrobatik, Tanz, Zauberei oder auch lokale Sportarten - für jeden war etwas in der Premieren- sowie Abendveranstaltung dabei. Durch das kurzweilige Programm führte wieder einmal ein gut gelaunter und viel "Plattdüütsch" sprechender Yared Dibaba, der nun schon zum 15. Mal die Sport & Schau in der Niedersachsenhalle moderierte.
4 von 87
Etwas über zwei Stunden begeisterte gestern wieder die Sport & Schau in Verden rund 8000 Zuschauer. Ob Akrobatik, Tanz, Zauberei oder auch lokale Sportarten - für jeden war etwas in der Premieren- sowie Abendveranstaltung dabei. Durch das kurzweilige Programm führte wieder einmal ein gut gelaunter und viel "Plattdüütsch" sprechender Yared Dibaba, der nun schon zum 15. Mal die Sport & Schau in der Niedersachsenhalle moderierte.
5 von 87
Etwas über zwei Stunden begeisterte gestern wieder die Sport & Schau in Verden rund 8000 Zuschauer. Ob Akrobatik, Tanz, Zauberei oder auch lokale Sportarten - für jeden war etwas in der Premieren- sowie Abendveranstaltung dabei. Durch das kurzweilige Programm führte wieder einmal ein gut gelaunter und viel "Plattdüütsch" sprechender Yared Dibaba, der nun schon zum 15. Mal die Sport & Schau in der Niedersachsenhalle moderierte.
6 von 87
Etwas über zwei Stunden begeisterte gestern wieder die Sport & Schau in Verden rund 8000 Zuschauer. Ob Akrobatik, Tanz, Zauberei oder auch lokale Sportarten - für jeden war etwas in der Premieren- sowie Abendveranstaltung dabei. Durch das kurzweilige Programm führte wieder einmal ein gut gelaunter und viel "Plattdüütsch" sprechender Yared Dibaba, der nun schon zum 15. Mal die Sport & Schau in der Niedersachsenhalle moderierte.
7 von 87
Etwas über zwei Stunden begeisterte gestern wieder die Sport & Schau in Verden rund 8000 Zuschauer. Ob Akrobatik, Tanz, Zauberei oder auch lokale Sportarten - für jeden war etwas in der Premieren- sowie Abendveranstaltung dabei. Durch das kurzweilige Programm führte wieder einmal ein gut gelaunter und viel "Plattdüütsch" sprechender Yared Dibaba, der nun schon zum 15. Mal die Sport & Schau in der Niedersachsenhalle moderierte.
8 von 87
Etwas über zwei Stunden begeisterte gestern wieder die Sport & Schau in Verden rund 8000 Zuschauer. Ob Akrobatik, Tanz, Zauberei oder auch lokale Sportarten - für jeden war etwas in der Premieren- sowie Abendveranstaltung dabei. Durch das kurzweilige Programm führte wieder einmal ein gut gelaunter und viel "Plattdüütsch" sprechender Yared Dibaba, der nun schon zum 15. Mal die Sport & Schau in der Niedersachsenhalle moderierte.

Etwas über zwei Stunden begeisterte gestern wieder die Sport & Schau in Verden rund 8000 Zuschauer. Ob Akrobatik, Tanz, Zauberei oder auch lokale Sportarten - für jeden war etwas in der Premieren- sowie Abendveranstaltung dabei. Durch das kurzweilige Programm führte wieder einmal ein gut gelaunter und viel "Plattdüütsch" sprechender Yared Dibaba, der nun schon zum 15. Mal die Sport & Schau in der Niedersachsenhalle moderierte.

Das könnte Sie auch interessieren

Brokser Heiratsmarkt ist eröffnet - Bilder vom Freitag

Der Brokser Heiratsmarkt wurde am Freitag traditionell mit drei Böllerschüssen eröffnet. Ab sofort drehen sich wieder fünf Tage die Karussells auf …
Brokser Heiratsmarkt ist eröffnet - Bilder vom Freitag

Brokser Heiratsmarkt - Freitagnacht

Der Duft von Bratwurst und gebrannten Mandeln, glitzernde LED-Lampen, kreischende Menschen, Bässe aus den Boxen - all das und noch viel mehr ist der …
Brokser Heiratsmarkt - Freitagnacht

Wahl zur Miss Brokser Heiratsmarkt

Am Eröffnungstag wurde auch gleich die neue Miss Brokser Heiratsmarkt gewählt. Sonya Dhaouadi aus Brinkum trägt 2019 die Scherpe.
Wahl zur Miss Brokser Heiratsmarkt

Großfeuer vernichtet Rinderstall in Holtum (Geest) bei Verden

Ein Großbrand eines kombinierten Stall- und Scheunengebäudes in der Gemeinde Kirchlinteln an der B 215 zwischen Verden und Rotenburg hält die …
Großfeuer vernichtet Rinderstall in Holtum (Geest) bei Verden

Meistgelesene Artikel

Littmann – ein Kandidat für Uphusen

Littmann – ein Kandidat für Uphusen

TVO: Funkstille nach dem Ausgleich

TVO: Funkstille nach dem Ausgleich

Große Sorgen vor dem Start

Große Sorgen vor dem Start

Einmal nicht richtig aufgepasst – 0:1

Einmal nicht richtig aufgepasst – 0:1

Kommentare