Flathmann erwartet hartes Stück Arbeit

Fehlt: Kim Pleß.
+
Fehlt: Kim Pleß.

Oyten – Nach dem tollen Ereignis im DHB-Pokal kehrt nun der Alltag für die Damen des Handball-Oberligisten TV Oyten II zurück. Am Sonnabend (19.30 Uhr) geht es für das Team von Kai Flathmann zum TV Hannover-Badenstedt II.

„Natürlich wollen wir unsere bis dato weiße Weste wahren. Aber das wird nicht einfach, da wir nicht wissen, mit welcher Mannschaft uns Badenstedt denn begegnet“, erklärt Flathmann. Schließlich können die Gastgeberinnen aus einem großen Spielerpool schöpfen, da sowohl Spielerinnen aus der dritten Liga als auch der A-Jugend Bundesliga zum Einsatz kommen können. Die 20-jährige Pia Döpke zum Beispiel ist Bestandteil der Badenstedter Ersten und wechselte erst vor Saisonbeginn vom Zweitligisten SV Werder Bremen an die Leine. In der Landeshauptstadt muss der TVO-Coach auf Torhüterin Charlotte Schumacher (Urlaub), Rückraumspielerin Kim Pleß (Mutterpflichten) sowie Kreisläuferin Mareike Schlegel (privat verhindert) verzichten.  bjl

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Karpfen werden umgesiedelt

Karpfen werden umgesiedelt

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Dampftag im Kreismuseum

Dampftag im Kreismuseum

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Meistgelesene Artikel

Nils Pohlner: Die Zukunft hat begonnen

Nils Pohlner: Die Zukunft hat begonnen

Nils Pohlner: Die Zukunft hat begonnen
Gudegast und Ordu müssen gehen

Gudegast und Ordu müssen gehen

Gudegast und Ordu müssen gehen
Kevin Segelken mit dem goldenen Tor im Kreisliga-Hit

Kevin Segelken mit dem goldenen Tor im Kreisliga-Hit

Kevin Segelken mit dem goldenen Tor im Kreisliga-Hit
Katja und Lars Troschka erleben Irrfahrt durchs Schilf

Katja und Lars Troschka erleben Irrfahrt durchs Schilf

Katja und Lars Troschka erleben Irrfahrt durchs Schilf

Kommentare