Flathmann erwartet eine Reaktion

Rückt in den Kader für die Partie in Bützfleth: Torhüterin Theresa Beet.
+
Rückt in den Kader für die Partie in Bützfleth: Torhüterin Theresa Beet.

Oyten – Nachdem die Damen des Handball-Oberligisten TV Oyten II den Saisonauftakt in eigener Halle gründlich verpatzt haben, geht es nun zur HSG Bützfleth/Drochtersen (So., 14 Uhr). Und Trainer Kai Flathmann redet bereits im Vorfeld Klartext: „Ich erwarte eine Reaktion meiner Mannschaft. Das gilt in erster Linie für die hohe Anzahl an Fehlern, die wir vermeiden müssen. Denn so etwas wird in der Oberliga konsequent bestraft.“

Hinsichtlich der personellen Besetzung gibt es auf Seiten des TVO keine große Veränderung. Für die weiterhin fehlende Torhüterin Birte Hemmerich (Urlaub) wird die junge Theresa Beet die Auswärtsfahrt mit antreten. „Die Halle in Bützfleth ist für Auswärtsteams ein heißes Pflaster. Außerdem spielt der Gegner eine sehr aggressive Abwehr“, warnt Flathmann. Gefahr droht zudem von den Schwestern Lena und Julia von der Reith sowie Josephine Suhr, wie Oytens Trainer aus seinem Videostudium des Gegners weiß.  bjl

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Bayern mit Tor-Festival dank Lewandowski - Leipzig Spitze

Bayern mit Tor-Festival dank Lewandowski - Leipzig Spitze

Mit Vaseline und gutem Gummi - so wird das Auto winterfit

Mit Vaseline und gutem Gummi - so wird das Auto winterfit

Jubel in Hoffenheim: Sieg gegen Roter Stern Belgrad

Jubel in Hoffenheim: Sieg gegen Roter Stern Belgrad

Leverkusen startet mit Rekordsieg gegen Nizza

Leverkusen startet mit Rekordsieg gegen Nizza

Meistgelesene Artikel

Ab sofort: Kein Fußball auf Kreisebene

Ab sofort: Kein Fußball auf Kreisebene

Ab sofort: Kein Fußball auf Kreisebene
Naumann: „Nur schwer darstellbar“

Naumann: „Nur schwer darstellbar“

Naumann: „Nur schwer darstellbar“
Rassismus auf der Tribüne und Jagdszenen auf dem Platz: Video kursiert im Internet

Rassismus auf der Tribüne und Jagdszenen auf dem Platz: Video kursiert im Internet

Rassismus auf der Tribüne und Jagdszenen auf dem Platz: Video kursiert im Internet
TSV Ottersberg auf verlorenem Posten

TSV Ottersberg auf verlorenem Posten

TSV Ottersberg auf verlorenem Posten

Kommentare