Final Four in Heidmark: Drei Tickets zu vergeben / Oyten erst gegen Peine

Flathmann & Co winkt DHB-Pokal

Der Einzug in den DHB-Pokal ist das gemeinsame Ziel: Jahne Wendt vom Oberligisten TV Oyten II und Trainer Kai Flathmann benötigen dafür nur einen Sieg.
+
Der Einzug in den DHB-Pokal ist das gemeinsame Ziel: Jahne Wendt vom Oberligisten TV Oyten II und Trainer Kai Flathmann benötigen dafür nur einen Sieg.

Oyten – Durch die Corona-Pandemie war in der abgebrochenen Handball-Saison das Final Four der Frauen im HVN/BHV-Pokal ausgefallen. Am Sonnabend wird es in Heidmark nachgeholt und bietet einen besonderen Anreiz für die vier Oberligisten. „Den drei Erstplatzierten winkt die Teilnahme am DHB-Pokal 2021/2022. Und ich habe alle Spielerinnen an Bord“, hofft Kai Flathmann, neuer Coach des TV Oyten II, auf den verdienten Lohn für seine Mannschaft.

Allerdings könnte die Hürde in der Eröffnungspartie (14.30 Uhr) kaum höher sein. Es wartet der MTV VJ Peine mit Trainer Marco Wittneben, der jüngst beim Vorbereitungsturnier in Oyten sein Können unter Beweis stellte, auf die Drittliga-Reserve. Flathmann hat allergrößten Respekt vor dem Meister aus der Oberliga Niedersachsen: „Peine wird definitiv eine Hausnummer für uns.“ Doch für sein Team kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken. Vielmehr glaubt der TVO an die Überraschung.

Im zweiten Semifinale spielt der Gastgeber gegen die SG Neuenhaus/Uelsen aus der Grafschaft Bentheim. Die Verlierer spielen um 17.30 Uhr den dritten DHB-Pokalteilnehmer aus. Das Finale steigt um 19 Uhr.  bjl

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Debatte über Corona-Maßnahmen und Mitsprache des Bundestags

Debatte über Corona-Maßnahmen und Mitsprache des Bundestags

Ein Riesen-Cookie aus der Pfanne

Ein Riesen-Cookie aus der Pfanne

Acht Fehler beim Kochen von Nudeln, die fast jeder macht - auch Sie?

Acht Fehler beim Kochen von Nudeln, die fast jeder macht - auch Sie?

So schmecken Eintöpfe für den Winter raffinierter

So schmecken Eintöpfe für den Winter raffinierter

Meistgelesene Artikel

Heinken knackt endlich Nummer eins

Heinken knackt endlich Nummer eins

Heinken knackt endlich Nummer eins
Mika-Laurin Rode lässt Riede jubeln

Mika-Laurin Rode lässt Riede jubeln

Mika-Laurin Rode lässt Riede jubeln
Pavel Vovcenkos Ice Man bleibt in Baden-Baden eiskalt

Pavel Vovcenkos Ice Man bleibt in Baden-Baden eiskalt

Pavel Vovcenkos Ice Man bleibt in Baden-Baden eiskalt

Kommentare