Fußballer des TV Oyten starten mit Niederlage ins Jahr 2022

0:3 – Fitschen mit Einstand dennoch zufrieden

Zeigte sich durchaus zufrieden: Oytens Jan Fitschen.
+
Zeigte sich durchaus zufrieden: Oytens Jan Fitschen.

Oyten – Der erste Test ging für Oytens neuen Bezirksliga-Coach Jan Fitschen zwar deutlich mit 0:3 verloren, dennoch verkauften sich die TVO-Fußballer gegen den Bremenligisten Brinkumer SV recht teuer.

„Die Jungs hatten zu Beginn der Partie doch arge Probleme, sich mit den neuen Begebenheiten in der Spielordnung zurechtzufinden, doch mit zunehmender Spieldauer kamen sie mit der Organisation und der Struktur immer besser zurecht. Deshalb bin ich durchaus zufrieden“, konstatierte später der Übungsleiter, der sich derzeit noch bis Mittwoch auf einem Trainer-Fortbildungslehrgang in Barsinghausen befindet. Die Oytener mussten früh das 0:1 nach einem Freistoß schlucken, fanden dann aber so langsam gut in die Partie und verbuchten auch die ein oder andere vielversprechende Chance, „doch war da der letzte Pass noch zu schlampig. Doch das wird“, hielt da Fitschen des Öfteren den Daumen gegen einen spielerisch stark auftrumpfenden Gegner hoch.  vst

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Drilon Demaku verlässt Ottersberg

Drilon Demaku verlässt Ottersberg

Drilon Demaku verlässt Ottersberg
Ingo Ehlers raus – Christoph Schweitzer übernimmt

Ingo Ehlers raus – Christoph Schweitzer übernimmt

Ingo Ehlers raus – Christoph Schweitzer übernimmt
Corona-Fall beim TV Oyten: Spiel abgesagt

Corona-Fall beim TV Oyten: Spiel abgesagt

Corona-Fall beim TV Oyten: Spiel abgesagt
Harm Lahde verlässt das Gestüt Eichenhain in Blender

Harm Lahde verlässt das Gestüt Eichenhain in Blender

Harm Lahde verlässt das Gestüt Eichenhain in Blender

Kommentare