Fischerhude angelt sich Fabian Meyer

Fabian Meyer
+
Fabian Meyer

Fischerhude – Der Wunsch nach drei Keepern zum Saisonbeginn wird Bezirksliga-Aufsteiger TSV Fischerhude-Quelkhorn erfüllt. Die Trainer Yannick Becker und Matthias Warnke bekommen Fabian Meyer dazu, den sie bereits aus ihrer Trainertätigkeit in der Jugend des TV Oyten kennen. „Wir haben schon im Jugendbereich immer vor allem seinen stark ausgeprägten Ehrgeiz geschätzt,“ erläutert Becker. „Auch menschlich steht er genau für die Werte, die uns in Fischerhude auszeichnen, sodass er wunderbar in unsere Truppe passen wird“, fügt Warnke strahlend hinzu.

Der 19-jährige Meyer wird mit dem erfahrenen Robert Wiejack (27) und Pokalheld Leon Becker (19) in den Dreikampf um den Platz zwischen den Pfosten gehen. Unter Axel Sammrey kam er in der vergangenen Saison in Oyten lediglich zu drei Einsätzen und erhofft sich in Fischerhude nun mehr Spielpraxis sowie den Durchbruch im Herrenbereich.  bdr

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Debatte über Corona-Maßnahmen und Mitsprache des Bundestags

Debatte über Corona-Maßnahmen und Mitsprache des Bundestags

Ein Riesen-Cookie aus der Pfanne

Ein Riesen-Cookie aus der Pfanne

Acht Fehler beim Kochen von Nudeln, die fast jeder macht - auch Sie?

Acht Fehler beim Kochen von Nudeln, die fast jeder macht - auch Sie?

So schmecken Eintöpfe für den Winter raffinierter

So schmecken Eintöpfe für den Winter raffinierter

Meistgelesene Artikel

Katharina Dreyer landet gleich zwei Triumphe

Katharina Dreyer landet gleich zwei Triumphe

Katharina Dreyer landet gleich zwei Triumphe
Zwei Treffer: Jan-Hendrik Rippe ärgert Favorit Verden – 2:2

Zwei Treffer: Jan-Hendrik Rippe ärgert Favorit Verden – 2:2

Zwei Treffer: Jan-Hendrik Rippe ärgert Favorit Verden – 2:2
Oytens A-Jugend stellt sich erneut dem Abenteuer Bundesliga

Oytens A-Jugend stellt sich erneut dem Abenteuer Bundesliga

Oytens A-Jugend stellt sich erneut dem Abenteuer Bundesliga

Kommentare