Stürmer beim TSV Ottersberg unzufrieden

Ferenc Toth zieht es zum Rotenburger SV II

+
Ferenc Toth zieht es zum Rotenburger SV II. ·

Ottersberg - Auf dem Spielermarkt hat sich wieder etwas getan: Ferenc Toth kehrt dem Bezirksliga-Absteiger TSV Ottersberg II nach drei Jahren den Rücken und heuert beim bisherigen Ligakonkurrenten Rotenburger SV II an. „Wir müssen dann mal schauen, wo wir Ferenc bei uns einsetzen. Ich freue mich, dass er sich für uns entschieden hat“, erklärt Joachim Kroll, Trainer des RSV II.

Toth selbst, der vom damaligen Kreisligisten TuS Bothel nach Ottersberg gewechselt war, nennt vor allem seine „Unzufriedenheit innerhalb des Vereins“ als Hauptgrund für den Wechsel. „Außerdem wollte ich gerne noch mal etwas Neues erleben. Ich hatte auch noch andere Optionen, da ich aber in Rotenburg als Versicherungskaufmann arbeite, hat es sich für mich angeboten, zum RSV zu gehen“, begründet der 29-Jährige. Und er fügt hinzu: „Ich kenne die Mannschaft bereits aus der vergangenen Saison. Das Potenzial ist vorhanden. Ich hoffe, dass wir es abrufen und oben mitspielen werden.“ · ml

Das könnte Sie auch interessieren

Merkel gegen Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien

Merkel gegen Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien

Premierministerin May: Brexit-Deal fast fertig

Premierministerin May: Brexit-Deal fast fertig

Neue Garderoben sind zugleich Nutzmöbel und Dekoration

Neue Garderoben sind zugleich Nutzmöbel und Dekoration

Wie werde ich Goldschmied/in?

Wie werde ich Goldschmied/in?

Meistgelesene Artikel

„Wer nicht weiß wie Derby geht, hat es nicht verdient“

„Wer nicht weiß wie Derby geht, hat es nicht verdient“

Oyten: Mit Winkelmann den richtigen Dreh finden

Oyten: Mit Winkelmann den richtigen Dreh finden

TB Uphusen verliert 0:1 gegen VfL Oythe - kurz vor dem Sprung nach oben

TB Uphusen verliert 0:1 gegen VfL Oythe - kurz vor dem Sprung nach oben

SG Achim/Baden ohne Pfeiffer und Rauer gegen HSG Barnstorf/Diepholz

SG Achim/Baden ohne Pfeiffer und Rauer gegen HSG Barnstorf/Diepholz

Kommentare