Lohberger Kreismeister / Silber an Adrian Meyer

Felix Reinders holt Titel

Überzeugten bei der Judo-Kreismeisterschaft: Die Lohberger Felix Reinders (links) als U15-Meister und Adrian Meyer als U12-Vize.

Lohberg - Bei der Judo-Kreismeisterschaft in Hambergen holte sich Felix Reinders vom TSV Lohberg den Titel in der U15, Silber ging an seinen Vereinskollegen Adrian Meyer in der U12. Adrian hatte einen stark besetzten Pool.

Sein erster Kampf war so schnell vorüber, dass er selbst es kaum fassen konnte. Schon nach ein paar Sekunden brachte der Lohberger seinen Gegner mit einer Außensichel zu Boden. Sein nächster Kontrahent hatte mehr entgegenzusetzen. Adrian errang durch mehrere Würfe und auch im Bodenkampf aber am Ende den Sieg. Im Finale verlor er gegen einen sehr starken Judika und freute sich über Silber.

Felix Reinders hatte durch seine Kampferfahrung leichteres Spiel. Im Finale brachte er seinen Gegner durch einen Fußwurf zu Fall, fixierte ihn im Haltegriff und sicherte sich somit den verdienten Kreismeistertitel mit der Goldmedaille.

Leipzig patzt: Bayern können Titel holen

Leipzig patzt: Bayern können Titel holen

Papst in Kairo: Nur "Extremismus der Nächstenliebe" zulässig

Papst in Kairo: Nur "Extremismus der Nächstenliebe" zulässig

KSC steigt in die 3. Liga ab - VfB siegt noch

KSC steigt in die 3. Liga ab - VfB siegt noch

Werder darf weiter von Europa träumen

Werder darf weiter von Europa träumen

Meistgelesene Artikel

„Das Finale ist der Höhepunkt der Saison“

„Das Finale ist der Höhepunkt der Saison“

Muzzicatos Planungen laufen

Muzzicatos Planungen laufen

1:2 – Kai Schumacher der FSV-Albtraum

1:2 – Kai Schumacher der FSV-Albtraum

Jens Finger rettet TSV Etelsen wenigstens einen Punkt – 1:1

Jens Finger rettet TSV Etelsen wenigstens einen Punkt – 1:1

Kommentare