Mit Feldbogen seit 1999 zum zwölften Mal Gold geholt / Keib Achter, Oldenburg Zehnter

DM: Rohrberg weiter eine Klasse für sich

+
Siegerehrung bei der Feldbogen-DM, von links: Oliver Obst (BS Neumarkt), Sebastian Rohrberg (SV Dauelsen) und Pascal Forster vom BC Babenhausen.

Verden - Seit 1999 hatte Sebastian Rohrberg im Feldbogenschießen bei Deutschen Meisterschaften schon elfmal Gold geholt, ohne auch nur einmal besiegt worden zu sein. Und auch am Wochenende wahrte der Recurveschütze des SV Dauelsen den Nimbus der Unschlagbarkeit. In Celle gewann der Langwedeler seinen nunmehr zwölften Feldbogentitel.

Nur in den Jahren, in welchen ihn der Deutsche Schützenbund im olympischen Bereich einsetzte, war ihm der Start in seiner Paradedisziplin nicht möglich. So auch 2012 bei den ersten nationalen Feldbogenmeisterschaften in Celle, an denen er als Vorbereitung auf die Feldbogenweltmeisterschaft nur außer Konkurrenz teilnehmen durfte. Aber wie vor drei Jahren zeigte Sebastian Rohrberg auch diesmal auf Celles ehemaliger Mülldeponie am Kiebitzsee seine Ausnahmestellung. Bereits am ersten Wettkampftag in der unbekannten Runde hatte er einen Vorsprung von 24 Ringen auf die Konkurrenz. Im bekannten Parcours am Sonntag baute er diesen auf 51 Ringe aus. Mit 738 Ringen übertraf der Ex-Weltmeister als einziger Recurveschütze die magische Marke von 700. Auf den weiteren Plätzen folgten Oliver Obst (687 /BS Neumarkt) und Pascal Forster (679/BC Babenhausen).

Eine weitere Top-Ten Platzierung für den SV Dauelsen in der Klasse Herren Recurve gab es durch Heiko Keib (660), der Platz acht belegte. Bei den Schülern kam der Dauelser Jannis Oldenburg (513) bei seiner zweiten DM-Teilnahme auf Rang zehn.

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Meistgelesene Artikel

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Naumann will erneut auswärts punkten

Naumann will erneut auswärts punkten

Achim/Badens Tobias Wege überzeugt beim 32:27

Achim/Badens Tobias Wege überzeugt beim 32:27

Kommentare