Verdener holt Bronze

DM: Fehlurteil kostet Tom Schneidt das Finale

Tom Schneidt

Verden - Nicht nur im Profiboxen kommt es manchmal zu krassen Fehlurteilen, sondern auch bei den Amateuren. Das musste jetzt am eigenen Leib der 15-jährige Tom Schneidt vom BC Verden bei den Deutschen U17-Meisterschaften in Juliusruh auf Rügen feststellen. Im Halbfinale gegen Viktor Jurk (Sparta Kiel) hatten alle einschließlich des gegnerischen Trainers Schneidt vorne gesehen, nur zwei Punktrichter nicht. Mit 1:2 Stimmen schied er damit unglücklich aus und erhielt nur Bronze.

Meister wurde sein Halbfinalgegner Viktor Jurk, der im Endkampf Erik Strehlow besiegte. Das macht den dritten Platz von Schneidt noch wertvoller. Bronze ging auch an Julian Hacketahl (1. Eichsfelder SC), der sein Halbfinale gegen Erik Strehlow (Phoenix SV Stralsund) mit 0:3 Stimmen verloren hatte. Es ist ein sensationeller Erfolg des Schützlings von Birgit Gerlach sowie Kurt Rischbode und zeigt, welch gute Arbeit beim BCV geleistet wird.

Nach seinem unglücklich verlorenen Halbfinale war Schneidt natürlich bitter enttäuscht, doch sein Blick ging gleich wieder nach vorne: „Ich kann ja jetzt nichts mehr ändern. Im nächsten Jahr schlage ich Viktor und werde dann eben Deutscher Meister.“ Der Verdener boxte gegen Viktor Jurk von der ersten Sekunde an konzentriert und setzte in den drei Runden doppelt so viele Schläge. Er hatte Jurk immer im Griff. Schneidt hatte im Viertelfinale gegen Till Walter von Preußen Frankfurt/Oder mit 3:0 gewonnen, doch war dieser Kampf eigentlich enger als das Halbfinale. Nach klar gewonnener erster Runde verlor Schneidt den zweiten Durchgang deutlich, da er seine boxerische Linie verloren hatte. In der dritten Runde drehte der 15-Jährige aber noch einmal auf. 

jho

Mehr zum Thema:

Alexander Zverev und Kohlschreiber weiter - Djokovic raus

Alexander Zverev und Kohlschreiber weiter - Djokovic raus

Lawine verschüttet Hotel in Italien - viele Tote

Lawine verschüttet Hotel in Italien - viele Tote

Bussis, Blitzlichtgewitter und ein Hollywoodstar

Bussis, Blitzlichtgewitter und ein Hollywoodstar

Von sexy bis classy: Die Stars der People‘s Choice Awards 2017

Von sexy bis classy: Die Stars der People‘s Choice Awards 2017

Meistgelesene Artikel

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Krone verspricht: „Wir werden nicht zurückziehen“

Krone verspricht: „Wir werden nicht zurückziehen“

Kommentare