Handball: SG zum Oberliga-Start nach Hatten / Viele Ausfälle / „Team heiß“

„FBO“ und Windßuß müssen führen

Freude zum Start erhofft sich Achim/Badens Coach Tobias Naumann mit seinem Team in Hatten. Foto: Lakemann

Achim – Die Saisonvorbereitung bei Handball-Oberligist SG Achim/Baden verlief nicht reibungslos. Zu sehr schmerzen die Ausfälle, die bei den Führungsspielern Tobias Freese und Fabian Balke alles andere als kurz sind. Ob die angeschlagenen Steffen Fastenau, Erik Schmidt, Noah Dreyer und Jannis Jacobsen zum Auftakt bei der TSG Hatten-Sandkrug (Sbd., 19.30 Uhr) eingesetzt werden können, wird erst kurzfristig entschieden.

„Der Start wird sicher eine Standortbestimmung. Einfache Gegner gibt es in dieser Liga nicht“, erwartet Trainer Tobias Naumann einen heißen Tanz bei der TSG, die einen besseren Platz als den neunten in der Vorsaison erst durch 2:14 Punkte in sieben sieglosen Partien verpasste. Das Team von Trainer Hauke Rickels setzt auf die starke Rückraumreihe mit Andre Haake, Robert Langner sowie Jonas Scheppker. Die muss von der SG-Defensive, die durch den Wegfall ihres Mittelblocks Balke/Freese schwer getroffen ist, erst mal verteidigt werden. Doch laut Naumann sei das auch die Chance für die jungen Wilden wie Malte Meyer, Noah Dreyer, Mohamed Sibahi und Hendrik Budelmann. Routinier Florian Block-Osmers oder der junge, aber erfahrene Joost Windßuß müssen die jungen Wilden anführen. Der Coach: „Durch die Ausfälle sind wir schon gezwungen, zu basteln. Doch das kann was werden.“ Gerade auswärts stehe eine enorm hohe Hürde bevor. Doch nach langer Vorbereitung brenne sein Team, sodass Naumann auf einen gelungenen Start hofft. Denn die nächsten Aufgaben in Habenhausen und gegen Cloppenburg dürften ebenso knackig werden. „Meine Jungs machten in der Vorbereitung einen sehr guten Eindruck. Jetzt muss das Team zeigen, was es kann“, wird der Trainer die Verantwortung besser verteilen müssen. Ein ähnlicher Start wie in der Vorsaison, als Rotenburg mit 25:16 nassgemacht wurde, wäre genau nach dem Gusto Naumanns.  bjl

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Patron Hoeneß hat "fertig" - Flick bleibt länger Chefcoach

Patron Hoeneß hat "fertig" - Flick bleibt länger Chefcoach

Finnland erstmals für EM qualifiziert

Finnland erstmals für EM qualifiziert

Trump greift Ex-Ukraine-Botschafterin während Aussage an

Trump greift Ex-Ukraine-Botschafterin während Aussage an

Immer mehr Gegenwind für Windkraftpläne der Bundesregierung

Immer mehr Gegenwind für Windkraftpläne der Bundesregierung

Meistgelesene Artikel

6:0 – Daniel Throl nicht zu stoppen

6:0 – Daniel Throl nicht zu stoppen

Viktor Pekrul bricht sich das Schlüsselbein

Viktor Pekrul bricht sich das Schlüsselbein

Schymiczek macht den Deckel drauf

Schymiczek macht den Deckel drauf

Katz spricht Naumann Vertrauen aus

Katz spricht Naumann Vertrauen aus

Kommentare