1:0 – Faruk Senci trifft in Langwedel zum ersten Dreier für RW Achim

Mustafa Avanas hält den Sieg fest

+
Meist bestimmte Langwedel-Völkersen das Geschehen – hier musste Frederick Struhs (r.) mal dem Achimer Murat Avanas hinterher laufen. Am Ende verlor der FSV 0:1.

Langwedel - Dem ersten Punktgewinn folgte der erste Sieg: Nach dem 1:1 beim TSV Ottersberg II unter der Woche feierte der 1. FC Rot-Weiß Achim am Sonntag im Derby der Fußball-Bezirksliga beim FSV Langwedel-Völkersen ein glückliches 1:0 (0:0). Faruk Senci besorgte nach abgewehrter Ecke im zweiten Angriff gegen die zu weit aufgerückte FSV-Abwehr den Treffer des Tages für den Gast (47.).

„Es geht aufwärts, wir haben uns den Erfolg erkämpft. Die Abwehr steht wieder, im Angriff waren wir effektiv“, freute sich RW-Coach Costas Efeoglou. Auf der anderen Seite machte Benjamin Nelle seiner Elf keinen Vorwurf: „Bis auf die erste Viertelstunde, in der meine junge Truppe zu viel Respekt vor der unruhigen Art der Achimer zeigte, hat sie ein gutes Spiel gemacht. Letztlich waren wir nicht clever genug im Angriff.“

Beide Trainer sahen in Mustafa Avanas den Matchwinner. Der RW-Keeper machte beste Chancen der Gastgeber zunichte. Louis Gehrkes Schuss holte er aus dem Winkel (30.), bei einer Dreierchance durch Philipp Dondelinger, Gehrke sowie Jan-Ole Ernst nach einer Stunde blieb Avanas erneut Sieger. Und auch einen Flachschuss von Niklas Penczek in der Schlussphase fischte Achims Nummer eins aus der Ecke.

„Wir haben das Geschehen eindeutig bestimmt, aber die Kugel wollte einfach nicht über die Linie. Wir sind bis zum Ende angerannt“, haderte Nelle mit dem Schicksal. Nach einer Tätlichkeit gegen Jari Egbers, der ihn gefoult und Gelb gesehen hatte, flog Achims Ahmet Kaldirci mit Rot vom Platz (75.). Und Egbers bekam nach dem nächsten Foul noch Gelb-Rot (81.).

vde

Das könnte Sie auch interessieren

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Meistgelesene Artikel

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

TV Oyten siegt dank Fistik und Ebersbach 6:3 in Ottersberg

TV Oyten siegt dank Fistik und Ebersbach 6:3 in Ottersberg

Radpolo: Etelsens Anika Müller und Viola Waschwill Favorit

Radpolo: Etelsens Anika Müller und Viola Waschwill Favorit

Verdener Kreisauswahl kassiert beim Sichtungsturnier drei Niederlagen

Verdener Kreisauswahl kassiert beim Sichtungsturnier drei Niederlagen

Kommentare