Zwei Tore beim 3:1-Sieg des 1. FC RW Achim in Thedinghausen

Faruk Senci drückt Derby seinen Stempel auf

Faruk Senci führte mit zwei Toren Rot-Weiß Achim zum 3:1-Erfolg im Derby beim TSV Thedinghausen.  
+
Faruk Senci führte mit zwei Toren Rot-Weiß Achim zum 3:1-Erfolg im Derby beim TSV Thedinghausen.  

Thedinghausen/Achim – Nach dem Match wollte Thedinghausens Bezirksliga-Coach gar nicht erst um den heißen Brei herumreden. So konstatierte Lars Gudegast: „Rot-Weiß hat dieses Spiel verdient gewonnen, weil wir nach 30 Minuten das Fußballspielen eingestellt haben!“

In der ersten halben Stunde allerdings hätten die Hausherren durchaus die Weichen für den zweiten Saisonsieg stellen können. „Da waren wir griffig, hatten mehr vom Spiel und einige sehr gute Torchancen“, sah Gudegast erst das frühe 1:0 (5.) durch Luca Bormann, nachdem die Achimer zu weit aufgerückt waren, sowie beste Möglichkeiten für Günther, nochmals Bormann und auch für seinen Sohn. „Wenn wir da das zweite Tor nachlegen, hätte Achim sicherlich gewackelt. Doch nach diesen Chancen haben wir dann urplötzlich nichts mehr gebacken bekommen, haben die Grundtugenden des Fußballs vergessen. Und dass Rot-Weiß mit dem Ball etwas anfangen kann, weiß man“, musste der Coach erst das 1:1 (30.) durch Senci per Kopf nach langer Flanke und dann vier Minuten später auch das 1:2 notieren. Erneut war Senci zur Stelle, der einen von Fahrenholz verursachten Strafstoß nach Foul an Kaldirici sicher versenkte.

Nach dem Wechsel dasselbe Bild. Immer wieder tauchten die Achimer vor dem Tor von Claas Moeller auf, doch erst in der 80. Minute wollte dann auch der Ball ins Gehäuse, nachdem Behcet Kaldirici zur Stelle war. „Wir haben die Zweikämpfe nicht mehr angenommen, Achim hatte da ziemlich leichtes Spiel“, gab Gudegast unumwunden zu. Die Niederlage hätte gar noch höher ausfallen können, denn kurz vor dem Abpfiff ließ Faruk Senci einen weiteren Foulstrafstoß liegen, als er das Sportgerät vom Punkt nur an den Querbalken setzte.  vst

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Kalte Füße im Bett? Diese Bettdecken sorgen für einen guten Schlaf

Kalte Füße im Bett? Diese Bettdecken sorgen für einen guten Schlaf

Meistgelesene Artikel

Hülsen:  Marvin Mell mit besonderer Geschichte – 3:0

Hülsen: Marvin Mell mit besonderer Geschichte – 3:0

Hülsen: Marvin Mell mit besonderer Geschichte – 3:0
1:4 – und Steffen Rathjen schwer verletzt

1:4 – und Steffen Rathjen schwer verletzt

1:4 – und Steffen Rathjen schwer verletzt
FC Verden 04 muss sich mächtig strecken – 4:2

FC Verden 04 muss sich mächtig strecken – 4:2

FC Verden 04 muss sich mächtig strecken – 4:2
TSV Etelsen: Nils Koehle setzt das Signal – 3:1

TSV Etelsen: Nils Koehle setzt das Signal – 3:1

TSV Etelsen: Nils Koehle setzt das Signal – 3:1

Kommentare