Erfahrener Keeper als Neuzugang

Fabian Purpus schließt sich TSV Bassen an

Fabian Purpus, Torhüter des TSV Bassen, im Porträt.
+
Künftig für den TSV Bassen aktiv: Keeper Fabian Purpus.

Bassen – Nächster Neuzugang für den TSV Bassen: In Fabian Purpus verstärkt ein Torhüter den Kader des Fußball-Bezirksligisten. Das teilte Spartenleiter Adrian Liegmann am Donnerstag mit.

In der Jugend spielte der 29-Jährige beim FC Oberneuland in der B-Junioren-Regionalliga sowie beim VSK Osterholz in der Niedersachsenliga. Von dort ging es dann in den Oberliga-Kader des VSK unter Trainer Günter Hermann. Danach spielte der Keeper sowohl beim TB Uphusen (Landesliga) als auch beim TSV Ottersberg in der Oberliga.

Fabian Purpus nach dreijähriger Pause top motiviert

Anschließend ging es zum SV Grohn in die Bremen-Liga und danach zurück zum TB Uphusen (Oberliga). Als sich Purpus vor einigen Jahren selbstständig machte, trat er mit dem Fußball kürzer und wechselte zuletzt zum SV Hemelingen. Nach einem guten Gespräch mit Mannschaftsrat und sportlicher Leitung, entschied sich der groß gewachsene Keeper dann zu einem Wechsel an die Dohmstraße.

„Ich möchte zunächst erst einmal wieder fit werden, habe drei Jahre lang nicht mehr gespielt. Ich bin aber top motiviert und möchte dem jungen Lukas Schuler, zusammen mit Torwart-Trainer Andy Wilkens, etwas von meiner langjährigen Erfahrung als Torhüter weiter geben“, so Purpus zu seinem Entschluss.“ Team-Manager Adrian Liegmann: „Fabian ist mit seiner Erfahrung aus höherklassigen Ligen und dazu auch menschlich eine echte Bereicherung für uns.“

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Dennis Wiedekamp: „Ich habe Bock drauf“

Dennis Wiedekamp: „Ich habe Bock drauf“

Dennis Wiedekamp: „Ich habe Bock drauf“
Fußballer David Airich kehrt zum TBU II zurück

Fußballer David Airich kehrt zum TBU II zurück

Fußballer David Airich kehrt zum TBU II zurück
Paukenschlag beim TSV Bassen

Paukenschlag beim TSV Bassen

Paukenschlag beim TSV Bassen
Luca Bischoff: „Ich habe Bock auf die Landesliga“

Luca Bischoff: „Ich habe Bock auf die Landesliga“

Luca Bischoff: „Ich habe Bock auf die Landesliga“

Kommentare