Etelsen: Reiners kehrt in den Kader zurück

Bastian Reiners
+
Bastian Reiners

Etelsen – Diese Hürde ist die höchste in der Landesliga: Aufsteiger TSV Etelsen muss am Sonntag (14 Uhr) bei der SV Ahlerstedt/Ottendorf antreten. Als einziges Team noch ohne Niederlage, in fünf Spielen satte 21 Tore geschossen – der Primus geht als klarer Favorit ins Duell. „Im Niedersachsenpokal haben sie beim Sieg über Heeslingen eine beeindruckende Vorstellung geboten. Alles was von der Bank kommt, hat große Qualität“, lobt André Koopmann, sportlicher Leiter bei den Schlossparkkickern, die Gastgeber.

Bei der eigenen Truppe steht Bastian Reiners, der lange mit Bänderrissen im Sprunggelenk ausgefallen war, vor seinem Comeback zumindest in den Kader. Daniel Janssens Einsatz war aus dienstlichen Gründen gefährdet. Ansonsten kann Trainer Nils Goerdel, in dieser Woche zum zweiten Mal Vater einer Tochter geworden, aus dem Vollen schöpfen. Nachdem in der Pause wegen den abgesetzten Derbys gegen Verden ein geplantes Freundschaftsspiel nicht zustande gekommen war, wurde nach freiem Wochenende jetzt wieder dreimaliges Training in der Woche angesetzt.  vde

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Was bei einem Kaiserschnitt auf Frauen zukommt

Was bei einem Kaiserschnitt auf Frauen zukommt

Meistgelesene Artikel

TV Oyten: Niklas van den Berg will es wissen

TV Oyten: Niklas van den Berg will es wissen

TV Oyten: Niklas van den Berg will es wissen
Verden: Harm Lahde glänzt zum Abschluss

Verden: Harm Lahde glänzt zum Abschluss

Verden: Harm Lahde glänzt zum Abschluss
Emrah Tavan sehnt sich nach Konstanz

Emrah Tavan sehnt sich nach Konstanz

Emrah Tavan sehnt sich nach Konstanz
Harm Lahde zum Bundeschampionat

Harm Lahde zum Bundeschampionat

Harm Lahde zum Bundeschampionat

Kommentare