Goerdel-Elf nach Westercelle

Etelsen muss sich Selbstvertrauen zurückholen

Max Jäger, Fußballer TSV Etelsen, im Porträt.
+
Einsatz ungewiss: Max Jäger.

Etelsen – Die Jagd nach dem ersten Saisonsieg geht weiter für den TSV Etelsen – die Goerdel-Elf startet im Landesliga-Duell am Sonntag (15 Uhr) beim VfL Westercelle den nächsten Versuch.

Nach der Enttäuschung gegen Gellersen (3:3) geht Coach Nils Goerdel praktisch erst mal einen Schritt zurück: „Wir müssen sehen, dass wir stabil stehen und über einfache Mittel das Selbstvertrauen wiedererlangen.“ Soll heißen, seine Blau-Weißen sollen viel gegen den Ball arbeiten und laufstark auftreten.

Luca Bischoff fällt mit Bänderriss aus

Die Gastgeber schätzt er als junge Truppe, die in sich geschlossen funktioniert und nicht aufgibt. Dass erst drei Punkte auf dem Konto stehen, liege einfach daran, dass der VfL schon gegen drei Top-Teams antreten musste. „Es wird ein Match auf Augenhöhe, die Tagsform ist entscheidend“, so Goerdel.

Bitter für die Etelser, dass sich Luca Bischoff einen Bänderriss zugezogen hat, Alex Ruf ist in den Urlaub gedüst. Und auch der Einsatz von Max Jäger bleibt fraglich. Dafür kehrt Christopher Petzold in den Kader zurück. Busabfahrt ist um 12.15 Uhr am Sportplatz-  vde

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

Meistgelesene Artikel

Verdammt lang her

Verdammt lang her

Verdammt lang her
Uwe Norden jetzt Vize-Chef

Uwe Norden jetzt Vize-Chef

Uwe Norden jetzt Vize-Chef
Etelsen gibt nach der Pause mächtig Gas

Etelsen gibt nach der Pause mächtig Gas

Etelsen gibt nach der Pause mächtig Gas
Erlösung durch Sardas und Kaplan

Erlösung durch Sardas und Kaplan

Erlösung durch Sardas und Kaplan

Kommentare