Etelsen lässt in Ahlerstedt nichts anbrennen

4:1 – Bastian Reiners legt den Grundstein

+
Markierte die Etelser Führung: Maximilian Jäger

Etelsen - Mit einem auch in der Höhe verdienten 4:1 (1:1)-Erfolg kehrte Fußball-Landesligist TSV Etelsen vom Spiel beim SV Ahlerstedt/Ottendorf zurück. Dabei entwickelt sich Bastian Reiners zum neuen Goalgetter in Reihen der Schlosspark-Kicker. Mit einem Doppelpack nach der Pause läutete Reiners den späteren Sieg ein.

„Schon in der ersten Hälfte haben wir ein gutes Spiel gezeigt und hätten da auch schon führen müssen“, verdeutlichte Etelsens Co-Trainer Nils Goerdel. Nachdem die Gastgeber einen Ball auf der Linie mit der Hand geklärt hatten, verwandelte Maximilian Jäger den Strafstoß sicher zum 0:1 (19.). Danach hatte Jäger das 2:0 auf dem Fuß (33.), scheiterte jedoch am SV-Keeper. In der 43. Minute mussten die Etelser dann den Ausgleich hinnehmen, als sie nach einem Freistoß Ahlerstedts Marvin Schmerl am zweiten Pfosten übersahen – 1:1.

Nach der Pause stellten die Blau-Weißen die Weichen dann aber schnell auf Sieg. War Reiners mit seinem Schuss zunächst am SV-Keeper gescheitert, verwandelte er den Abpraller per Seitfallzieher zum 1:2 (50.). Goerdel: „Ein Traumtor. Das macht er so schnell sicher nicht wieder.“ Erneut Reiners sorgte nach Steilpass von Muhamed Özer mit dem 1:3 (66.) für die Vorentscheidung. In der Folge brannte nichts mehr an, zumal Simon Gloger Ahlerstedts Leandro Dittmer fest im Griff hatte und zudem Sören Radeke eine starke Leistung im Mittelfeld ablieferte. Lars Cordes und Reiners hatten in der Folge den nächsten Treffer der Etelser auf dem Fuß, scheiterten aber jeweils am Aluminium. Für den 1:4-Endstand (86.) zeichnete Pascal Kubiak nach vorherigem Doppelpass mit Steen Burford verantwortlich.

kc

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Meistgelesene Artikel

Krenz lässt Fischerhude jubeln

Krenz lässt Fischerhude jubeln

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Naumanns Rumpfkader ohne Chance – 21:30

Naumanns Rumpfkader ohne Chance – 21:30

Marin Wrede – seine Gala entzückt Panitz

Marin Wrede – seine Gala entzückt Panitz

Kommentare