Verden mit Saul in Startelf?

TSV Etelsen bittet zum heißen Derby

Nico Meyer erwartet mit Etelsen den FC Verden 04.
+
Zuletzt in der Startelf: Nico Meyer erwartet mit Etelsen den FC Verden 04.

Etelsen – Der erste Saisonsieg ist unter Dach und Fach – das Derby kann kommen: Fußball-Landesligist TSV Etelsen erwartet am Sonntag (15 Uhr) den FC Verden 04 zum Spiel der Spiele.

Und der Schlosspark soll beben. André Koopmann, sportlicher Leiter und unter der Woche Vertreter des urlaubenden Trainers Nils Goerdel, ist jedenfalls richtig heiß: „Wir haben Selbstvertrauen getankt, natürlich werden wir uns nicht ergeben. Verden reist zwar mit gnadenlos breiter Brust an, aber chancenlos sehe ich uns nicht.“

Dabei kommt Koopmann gar nicht erst auf die Idee, über Stärken oder Schwächen des FC nachzudenken, schließlich sprechen fünf Siege in fünf Spielen eine überdeutliche Sprache: „Gegen Ahlerstedt haben sie alle Rückschläge mit einer Bierruhe weggesteckt und sich durchgesetzt.“

Frank Neubarth: „Wesentlich intensiver“

Das Rezept für die Schlossparkkicker, bei denen am Sonntag Goerdel wieder der Chef ist: „Wir müssen halt versuchen, in Führung zu gehen.“ Während das Match für Luca Bischoff nach Bänderverletzung zu früh kommt, fehlt Alex Ruf wegen Urlaubs. Es könnte also die gleiche Startelf beginnen.

Ebenso scheint es beim souveränen Spitzenreiter zu sein. Offen ließ Coach Frank Neubarth lediglich, ob Luis Saul nach ausgestandener Muskelblessur wie zuletzt als Alternative auf der Bank sitzt oder schon wieder von Beginn an aufläuft. Der FC-Trainer, der schon für nächste Saison unterschrieben hat, hebt trotz der bisherigen Maximal-Ausbeute warnend den Zeigefinger: „Im Derby wird es nun wesentlich intensiver zugehen. Auch von Außen her. Darauf müssen wir vorbereitet sein und notfalls auf dem nicht so guten Platz auf andere Tugenden als nur das Fußballspielen zurückgreifen.“

Die Etelser Verantwortlichen weisen darauf hin, dass sich die Fans bei dem zu erwartenden Interesse schon vorab für die Luca-App registrieren sollten. Und es gibt extra einen Food-Truck aus Verden, der sie auch mit Burgern versorgt.  vde

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Karpfen werden umgesiedelt

Karpfen werden umgesiedelt

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Dampftag im Kreismuseum

Dampftag im Kreismuseum

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Meistgelesene Artikel

Gudegast und Ordu müssen gehen

Gudegast und Ordu müssen gehen

Gudegast und Ordu müssen gehen
Nils Pohlner: Die Zukunft hat begonnen

Nils Pohlner: Die Zukunft hat begonnen

Nils Pohlner: Die Zukunft hat begonnen
Katja und Lars Troschka erleben Irrfahrt durchs Schilf

Katja und Lars Troschka erleben Irrfahrt durchs Schilf

Katja und Lars Troschka erleben Irrfahrt durchs Schilf
Bockstettes später Doppelpack beim Achimer 3:1-Erfolg

Bockstettes später Doppelpack beim Achimer 3:1-Erfolg

Bockstettes später Doppelpack beim Achimer 3:1-Erfolg

Kommentare