Dauelser Keeper kommt

TSV Etelsen: Balcerzak fordert Dreyer heraus

P. Balcerzak

Etelsen - Die ersten beiden Neuzugänge für den TSV Etelsen: Patrick Balcerzak und Melwyn Wöltjen schnüren in der nächsten Saison die Stiefel für den Absteiger aus der Fußball-Landesliga. Balcerzak kommt vom TSV Dauelsen, der 26-Jährige bildet zusammen mit Cedric Dreyer das Torhüter-Duo.

M. Wöltjen

„Wir sind sehr zufrieden, dass wir mit Patrick einen ehrgeizigen Keeper dazubekommen, der Cedric Konkurrenz machen wird und um den Platz im Tor kämpfen wird“, erklärte André Koopmann, sportlicher Leiter bei den Schlossparkkickern: „Nachdem Daniel Büchau uns eröffnet hat, dass er wegen des Hausbaus und seiner Familie kürzertreten wird, waren wir zum Handeln gezwungen und haben aus unserer Sicht eine sehr gute Lösung gefunden.“

Wöltjen ist indes kein Unbekannter bei den Blau-Weißen. Er ist 20 Jahre, kommt vom TSV Ottersberg und hat in der Saison 2016/2017 bereits in Etelsen gespielt. Koopmann: „Er ist flexibel einsetzbar und bei uns auf der Außenbahn eingeplant.“

vde

Das könnte Sie auch interessieren

Hurricane: White Stage und Motor Booty Party am Donnerstag

Hurricane: White Stage und Motor Booty Party am Donnerstag

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.

Hurricane: So sieht's im Resort, Womo West und Camping 1 und 2 aus

Hurricane: So sieht's im Resort, Womo West und Camping 1 und 2 aus

Abi-Varieté am Domgymnasium Verden

Abi-Varieté am Domgymnasium Verden

Meistgelesene Artikel

Korb nach Sztorc-Aus: „Auf die Signale aus dem Team reagiert“

Korb nach Sztorc-Aus: „Auf die Signale aus dem Team reagiert“

Nurkovic verstärkt Verden II

Nurkovic verstärkt Verden II

HSV-Talentteam dominiert in Hülsen

HSV-Talentteam dominiert in Hülsen

Oyten: Test gegen USA Vorbereitungs-Highlight

Oyten: Test gegen USA Vorbereitungs-Highlight

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.