Eschkötter: Er bringt die Mannschaft weiter

Marco Behrmann übernimmt Morsum II

+
Marco Behrmann freut sich auf die Aufgabe in Morsum.

Morsum - Kurz nach seinem Weggang beim Handball-Kreisoberligisten TSV Daverden hat Marco Behrmann ein neues Betätigungsfeld gefunden. Wie Martin Eschkötter, Handballobmann des TSV Morsum verkündete, übernimmt der routinierte Trainer ab sofort die Damen des Regionsligisten TSV Morsum II, die aktuell auf dem zweiten Platz liegen.

„Mit Marco haben wir jemanden gefunden, der die Mannschaft sicher nach vorne bringen wird. Zunächst einmal haben wir uns auf eine Zusammenarbeit bis zum Saisonende geeinigt. Danach setzen wir uns dann zusammen und gucken, ob es noch weiter geht“, ist Eschkötter von Behrmanns Qualitäten fest überzeugt. „Ich denke, dass wir damit das richtige Signal an die Mannschaft in Sachen direkter Wiederaufstieg gegeben haben.“

bjl

Das könnte Sie auch interessieren

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

Auf Badens Drittliga-Volleyballer wartet eine Herkules-Aufgabe

Auf Badens Drittliga-Volleyballer wartet eine Herkules-Aufgabe

Volleyball-Drittligist TV Baden demontiert SF Aligse

Volleyball-Drittligist TV Baden demontiert SF Aligse

Perssons 2:0 der Dosenöffner für TVO

Perssons 2:0 der Dosenöffner für TVO

TV Oyten siegt dank Fistik und Ebersbach 6:3 in Ottersberg

TV Oyten siegt dank Fistik und Ebersbach 6:3 in Ottersberg

Kommentare