U18 erwischt in Westercelle chancenlos – 0:2 / Dreyer verhindert Debakel

Baden/Etelsen: Meinekes Eigentor markiert Tiefpunkt

+
Wieder den Ball verloren: Hark Möller (rechts) kassierte in der Bezirksliga mit Baden/Etelsens U18 eine 0:2-Pleite in Westercelle.

Etelsen - Einen rabenschwarzen Tag erwischten die A-Junioren (U 18) der JSG Baden/Etelsen in der Bezirksliga beim VfL Westercelle. Noch schmeichelhaft mit 0:2 musste sich die Elf vom Trainergespann Bastian Reiners und Oliver Warnke, der nach kurzer Auszeit wieder ins Coaching eingestiegen ist, bei den ebenfalls nicht überzeugenden Hausherren geschlagen geben.

Baden/Etelsen ließ in Halbzeit eins alles vermissen, was beim Fußball gebraucht wird. Ohne Laufbereitschaft, Zweikampfverhalten und Ballsicherheit ging der Gastgeber nach einer Viertelstunde verdient mit 1:0 in Führung und vergab in den Folgeminuten immer wieder beste Möglichkeiten auf ein weiteren Torerfolg.

Nach Wiederbeginn musste ein Spieler der JSG herhalten, um die Führung auszubauen. Nach einer katastrophalen Fehlerkette köpfte Jan-Luca Meineke reflexartig ins eigene Tor – 0:2 (54.). Danach steigerten sich die Gäste und hätten sogar den Anschluss erzielen können, dieser wäre aber auf Grund der Leistung über die gesamten 90 Minuten nicht verdient gewesen.

„Mit dem 0:2 sind wir noch gut bedient, diese Auswärtsfahrt hätten wir uns wirklich sparen können. Wir müssen uns bei Schlussmann Cedric Dreyer bedanken, dass wir nicht mit einer herben Niederlage nach Hause fuhren“, zeigten sich Reiners und Warnke zerknirscht, attestierten ihrer Elf aber für die zweite Halbzeit zumindest eine Leistungssteigerung im Vergleich zur ersten.

dre

Das könnte Sie auch interessieren

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Meistgelesene Artikel

Volleyball-Drittligist TV Baden demontiert SF Aligse

Volleyball-Drittligist TV Baden demontiert SF Aligse

Perssons 2:0 der Dosenöffner für TVO

Perssons 2:0 der Dosenöffner für TVO

Keeper Ruschenbaum garantiert Achim IV Sieg über Kirchlinteln

Keeper Ruschenbaum garantiert Achim IV Sieg über Kirchlinteln

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

Kommentare