Posthauser Recurve-Senior mit 630 Ringen

Erwin Wollny holt sich den Landestitel

Starke Senioren: Während Posthausens Recurveschütze Erwin Wollny (r.) den Landestitel holte, wurde Herbert Wambach Fünfter.

Posthausen - Titel an Erwin Wollny – so lautete das herausragende Ergebnis für das Quintett des SV Posthausen bei der Landesverbandsmeisterschaft der Bogenschützen. In Wieckenberg setzte sich Wollny mit dem Recurvebogen in der Seniorenklasse über 50m mit 630 Ringen an die Spitze des Feldes. Sehr guter Fünfter wurde in dieser Klasse Herbert Wambach, der es auf 573 Ringe brachte.

Michael Peters landete in der Compound-Altersklasse (50m) mit 654 Ringen auf dem siebten Platz. Compounder Cord Bünning (ebenfalls Altersklasse) blieb mit 622 Ringen auf Platz 18 unter seinen Möglichkeiten, während Stefan Bethe (Herrenklasse Compound) sich bei 634 Ringen mit Rang 26 begnügen musste.

Auch Michael Peters schafft das DM-Limit

Ihr Limit zur Deutschen Meisterschaft, die vom 26. bis 28. August im bayrischen Moosach stattfinden, haben Erwin Wollny und Michael Peters geschafft.

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Meistgelesene Artikel

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Naumann will erneut auswärts punkten

Naumann will erneut auswärts punkten

Achim/Badens Tobias Wege überzeugt beim 32:27

Achim/Badens Tobias Wege überzeugt beim 32:27

Kommentare