Erfolg im elften Anlauf

Erster Saisonsieg für Decker & Co

Patrick Schulze

Uesen - Na bitte, es geht doch! Im elften Anlauf feierte Tischtennis-Bezirksligist TSV Uesen endlich den ersten Saisonsieg. Im Kellerduell behauptete sich der Aufsteiger mit 9:5 über den FT Hammersbeck und gab damit die Rote Laterne an die Gäste weiter.

Dabei hatte es noch zu Beginn nicht nach einem Erfolg der Gastgeber ausgesehen. „Zu Anfang waren wir wirklich schwach“, verwies Uesens Kapitän Axel Decker auf den 1:4-Rückstand. Lediglich das Doppel Schulze/Decker war in vier Sätzen erfolgreich. 

Der Tabellenletzte zeigte sich davon jedoch unbeeindruckt und legte durch sieben Siege in Folge den Grundstein zum späteren Sieg. Zwar musste sich Björn Thiele im Anschluss noch einmal mit 7:11 im fünften Satz gegen Janssen geschlagen geben, doch der überzeugende Patrick Schulze machte beim 11:6, 11:3, 11:6 über Azadi mit seinem zweiten Einzelsieg den 9:5-Erfolg perfekt. 

„Patrick hatte einen sehr guten Tag erwischt“, lobte Decker. „Jetzt hoffen wir, dass wir eventuell noch den einen oder anderen Sieg landen können.“  

kc

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Karpfen werden umgesiedelt

Karpfen werden umgesiedelt

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Dampftag im Kreismuseum

Dampftag im Kreismuseum

Meistgelesene Artikel

Jan Twietmeyer: Im Sommer ist Schluss in Hülsen

Jan Twietmeyer: Im Sommer ist Schluss in Hülsen

Jan Twietmeyer: Im Sommer ist Schluss in Hülsen
TSV Thedinghausen holt Trainer Lutz Schröder

TSV Thedinghausen holt Trainer Lutz Schröder

TSV Thedinghausen holt Trainer Lutz Schröder
TSV Etelsen: Timo Schöning scheint gesetzt

TSV Etelsen: Timo Schöning scheint gesetzt

TSV Etelsen: Timo Schöning scheint gesetzt
Verdener Ausfälle – gut, dass Guth im Hit dabei ist

Verdener Ausfälle – gut, dass Guth im Hit dabei ist

Verdener Ausfälle – gut, dass Guth im Hit dabei ist

Kommentare