Nur Entzündung und Dehnung im Knie

Morsum: Fastenau atmet auf

+
S. Fastenau

Morsum - Als sich Morsums Leistungsträger Steffen Fastenau zur Magnetresonanztherapie (MRT) in die Röhre begeben hatte, war das Bangen groß – aufatmen durften die Landesliga-Handballer des TSV Morsum jedoch, als der hoch aufgeschossene Rückraumakteur Entwarnung gab.

„Es handelt sich um eine Entzündung und Dehnung im rechten Knie. Das wird hoffentlich nicht so lange dauern“, berichtete der 23-Jährige, nach dem studienbedingten Weggang von Linkshänder Jannis Elfers nach Irland Hoffnungsträger schlechthin im Teams von Übungsleiter Ingo Ehlers, am Dienstag.

Mit zwölf Punkten kann seine Sieben indes noch keine Entwarnung im Abstiegskampf geben. Zuletzt wurden zwei Partien gegen die Kellerkinder sang- und klanglos mit miserabler Leistung verloren. Am Sonntag steht das Match bei Schlusslicht VfL Horneburg an. „Mal abgesehen davon, dass er unser bester Angreifer und auch wichtigster Abwehrspieler ist – der wichtigste Punkt ist jedoch, dass sich alle anderen an ihm orientieren. Durch Steffens Mitwirken gewinnen sie viel mehr an Selbstsicherheit“, pustet der scheidende Übungsleiter Ingo Ehlers kräftig durch. Passiert war das Fastenau-Schlamassel während seines Dienstes bei der Polizei Bremen. Der wurfgewaltige Mann für die einfachen Tore will wieder auf der Spielfläche eingreifen, wenn er schmerzfrei ist.

bjl

"Können Sie das Fenster öffnen?" - 9 dumme Fragen von Fluggästen

"Können Sie das Fenster öffnen?" - 9 dumme Fragen von Fluggästen

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Etelser Sehnsucht im Saison-Highlight

Etelser Sehnsucht im Saison-Highlight

Kommentare