Judo

Elf Enjoy-Judoka aus Oyten bestehen Gürtelprüfungen

Oyten - Am Wochenende wurden im Oytener Dojo „Enjoy Judo“ elf Judoka hart geprüft. Fast vier Stunden wurde dabei in verschiedenen Bereichen getestet. Fallübungen meisterten alle Judoka mit Bravour, Die Wurftechniken wurden linksseitig und rechtsseitig ausgeführt – und das schon für den ersten Gürtel weiß-gelb.

Die Bodentechniken als Haltegriffe und Hebel folgten. Als wichtiger Baustein kam dann das Randori. Hier werden alle Techniken in Übungskampfform vorgeführt. Und ab Grüngurt absolvierten die Schützlinge auch eine Kata zur Vorbereitung des Meistergrades. Grund zur Freude hatten tatsächlich alle Aktiven nach bestandener Prüfung. Eine besondere Leistungen zeigte die siebenjährige Valerie Lang. Bestanden haben, Weiß-Gelb: Leni Schmidt, Leon Döring. Gelb: Lena Grosser, Evelyn Zimmermann, Valerie Lang, Hannes Brauer, Gelb- Orange: Melina Burc. Orange: Leonard Lang, Mert Avanas. Grün: Nino Grämer. Braun: Luca Preiß.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie werde ich Trauerredner/in?

Wie werde ich Trauerredner/in?

So lecker, so ekelig: Kaffeeautomaten sind hygienisch heikel

So lecker, so ekelig: Kaffeeautomaten sind hygienisch heikel

Hoffest der Bockhops in Asendorf-Graue

Hoffest der Bockhops in Asendorf-Graue

Schafmarkt in Bruchhausen-Vilsen

Schafmarkt in Bruchhausen-Vilsen

Meistgelesene Artikel

Schüler- und Jugendturnfest ein voller Erfolg

Schüler- und Jugendturnfest ein voller Erfolg

Landesligist TSV Ottersberg erwartet Rotenburger SV 

Landesligist TSV Ottersberg erwartet Rotenburger SV 

Landesliga: Achim/Baden II bittet Oyten zum Derby

Landesliga: Achim/Baden II bittet Oyten zum Derby

Bundesliga: Oytens A-Jugend peilt den ersten Saisonsieg an

Bundesliga: Oytens A-Jugend peilt den ersten Saisonsieg an

Kommentare