Coach Kohls lobt die Deckungsarbeit

Engelke führt Vampires zum 36:29-Erfolg

Oyten - Für Sebastian Kohls hätte die erste Hälfte im Topspiel bei der HSG Blomberg-Lippe II durchaus 15 Minuten länger sein können. „Der Pausentee hat uns doch einiges an Energie gezogen. Doch meine Mannschaft hat sich in der kritischen Phase wieder auf ihre Stärken besonnen und letztlich auch in der Höhe verdient gewonnen“, war der Coach des Handball-Drittligisten TV Oyten Vampires nach dem 36:29 (19:14) hoch zufrieden.

Der Schlüssel zum Erfolg – er war für Kohls schnell gefunden. „Wir haben von Beginn an eine sehr gute Deckung gestellt. Daraus resultierten viele Ballgewinne, die wir konsequent zu Gegenstößen genutzt haben.“

Allerdings dauerte es bis zu 15. Minute, ehe das auch auf der Anzeigentafel sichtbar wurde. Denn erst nach dem 7:7 sorgten Marielle Juricke, die alles überragende zehnfache Torschützin Denise Engelke und Jacqueline Reinhold mit ihren Treffern zum 10:7 (18.) für die erste deutliche Führung. Diese bauten die Vampires bis zur Pause auf 19:14 aus. Für Sebastian Kohls sogar noch zu wenig. „Allein in den ersten 30 Minuten haben wir 13 Mal Pfosten oder Latte getroffen“, verwies er auf weitere vergebene Hochkaräter seiner Mannschaft.

Nach dem Wechsel kam die Bundesliga-Reserve aus Blomberg deutlich besser ins Spiel und folgerichtig in der 37. Minute auch zum 21:21. Auch beim 24:24 (42.) war noch alles offen, ehe sich die TVO-Damen endlich wieder auf ihre Stärken besannen. Das galt in erster Linie für die Deckung. Da zudem Torhüterin Romina Kahler, sie hatte Insa Janssen zur Pause abgelöst, starke Paraden zeigte und mit ihren Harpunen etliche Gegenstöße einleitete, kam der TVO-Express wieder auf Touren. Spätestens nach einem Doppelschlag von Katharina Kruse zum 30:25 (49.) war alles klar.

TV Oyten: Janssen, Kahler, Heise (n.E.) - Reinhold (7), K. Kruse (3), Engelke (10/2), Schwarz, Juricke (6), Anna-Lena Kruse (5), Pleß (4), Franke (1). · kc

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Meistgelesene Artikel

Krenz lässt Fischerhude jubeln

Krenz lässt Fischerhude jubeln

Naumanns Rumpfkader ohne Chance – 21:30

Naumanns Rumpfkader ohne Chance – 21:30

Marin Wrede – seine Gala entzückt Panitz

Marin Wrede – seine Gala entzückt Panitz

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Kommentare