Emtinghausen mit einem guten Start

Meyer sichert den 8:6-Erfolg

+
Emtinghausens Imke Meyer.

Emtinghausen - Einen guten Start in die Rückrunde der Tischtennis-Bezirksliga erwischten die Damen des TSV Emtinghausen. Beim TuS Huchting II behauptete sich das Team um Maribel Stenzel mit 8:6 und hat damit nun ein ausgeglichenes Punktekonto.

Guter Rückrundenauftakt für die TT-Damen des TSV Emtinghausen in der Bezirksliga. Beim TuS Huchting II setzte sich das Team von Maribel Stenzel mit 8:6 durch. Nach einem Erfolg von Maren Glander über Karin Jensen und dem folgenden Sieg von Maribel Stenzel gegen Sonja Kohlmann führte Emtinghausen bereits mit 7:4. Doch Huchting gab sich nicht geschlagen und verkürzte auf 6:7. Damit lag es nun an Imke Meyer, ihrem Team zwei Punkte zu sichern. Und das gelang in überzeugender Manier. Gegen Jensen ließ Meyer (11:7, 11:6, 13:11) nichts anbrennen.

tm

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meistgelesene Artikel

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

Verdens Coach Sascha Lindhorst nach Abstieg aus der Landesliga gefasst

Verdens Coach Sascha Lindhorst nach Abstieg aus der Landesliga gefasst

TSV Ottersberg holt Finger und Wöltjen aus Etelsen

TSV Ottersberg holt Finger und Wöltjen aus Etelsen

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Kommentare