Oytenerin zum Lehrgang des Beachhandball-Nationalteams

Emily Winkler freudig überrascht

Nicht verkniffen, sondern locker: So will Oytens Emily Winkler (Mitte) den Lehrgang bei der Beachhandball-Nationalmannschaft nächste Woche angehen. 
Archiv-
+
Nicht verkniffen, sondern locker: So will Oytens Emily Winkler (Mitte) den Lehrgang bei der Beachhandball-Nationalmannschaft nächste Woche angehen. Archiv-

Oyten – Das Jahr 2021 – für Emily Winkler fängt es mit einer erfreulichen Überraschung an: Die 19-jährige Linkshänderin des Drittligisten TV Oyten Vampires wurde zu einem Beachhandball-Lehrgang der deutschen Frauen-Nationalmannschaft in der nächsten Woche nach Düsseldorf eingeladen. „Trainer Alexander Novakovic hat mir diese Nachricht völlig unerwartet per Telefon mitgeteilt“, erläuterte Winkler am Mittwoch auf Nachfrage.

Völlig unerwartet, weil die Beachhandball-Saison im Sommer wegen der Corona-Pandemie ausgefallen war. „Und ehrlich gesagt denkt man im Winter ja nicht unbedingt an Beachhandball“, ergänzt die im Drittliga-Team auf Rechtsaußen spielende Oytenerin. Ab Donnerstag, 17. Januar, geht es vier Tage lang darum, sich für weitere Lehrgänge zu empfehlen. Die dienen dann als Sichtungen für die EM, die Mitte des Jahres für die Nationalmannschaft ansteht. Wenn sie denn nicht wegen der Pandemie abgesagt wird.

Natürlich wäre Emily Winkler glücklich über eine Teilnahme an der kontinentalen Meisterschaft, will den Lehrgang dennoch einigermaßen locker angehen: „Bisher habe ich mir immer sehr viel Druck gemacht, was nicht gut war. Daher will ich diesmal ganz befreit aufspielen und sehen, was kommt.“

Helfen sollen ihre Erfahrungen, die sie auf diesem Gebiet gesammelt hat. Vor drei Jahren schaffte es die Linkshänderin ins Beach-Jugendnationalteam. Bei den Frauen nahm Winkler 2019 vor ihrem Wechsel zum TVO mit dem VfL Oldenburg an der Beach-DM teil, über den kompletten Sommer hatte sie an den GBO-Turnieren teilgenommen: „Da wird mich der Nationalcoach gesehen und in sein Notizbuch geschrieben haben“, lautet ihre Erklärung für die jetzige Lehrgangs-Einladung.

In Düsseldorf wird zunächst zwei Tage trainiert, dann ein Turnier, die „German Beach-Trophy“, ausgetragen. Alles in einer dafür hergerichteten Halle, in der zeitgleich auch Beachvolleyball gespielt wird.  vde

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Blutiger Dornfelder: ein Krimi-Rotwein-Paket zum Genießen

Blutiger Dornfelder: ein Krimi-Rotwein-Paket zum Genießen

Trauerfeier für Prinz Philip am kommenden Samstag

Trauerfeier für Prinz Philip am kommenden Samstag

Große Anteilnahme am Tod Prinz Philips

Große Anteilnahme am Tod Prinz Philips

Bayern verlieren Final-Wiedersehen gegen Paris Saint-Germain

Bayern verlieren Final-Wiedersehen gegen Paris Saint-Germain

Meistgelesene Artikel

Gehrke: Seine letzte Patrone

Gehrke: Seine letzte Patrone

Gehrke: Seine letzte Patrone
Tobias Naumann bleibt am Ruder

Tobias Naumann bleibt am Ruder

Tobias Naumann bleibt am Ruder
Tischtennis:  Ab Ende Mai Sommer-Team-Cup

Tischtennis: Ab Ende Mai Sommer-Team-Cup

Tischtennis: Ab Ende Mai Sommer-Team-Cup
Clever fit: Falsches Spiel mit Achimer Ex-Betreiber Lars Hildebrandt?

Clever fit: Falsches Spiel mit Achimer Ex-Betreiber Lars Hildebrandt?

Clever fit: Falsches Spiel mit Achimer Ex-Betreiber Lars Hildebrandt?

Kommentare