Zum Landesliga-Start 0:3 bei Horn III

Ela Eggert verstärkt Badens Volleyball-Team

Sah trotz des 0:3 eine gute Leistung seiner Badener Damen: Günter Kraus.
+
Sah trotz des 0:3 eine gute Leistung seiner Badener Damen: Günter Kraus.

Baden – Das Abenteuer Landesliga begann für die Volleyballerinnen des TV Baden mit einem 0:3 (18:25, 19:25, 24:26) beim TV Eiche Horn III. Trainer Günter Kraus schickt eine sehr junge Mannschaft mit einem Altersdurchschnitt von 20 Jahren in die Saison. Er kann auf einen Stammkader von neun Spielerinnen plus Talente aus dem Jugendbereich zugreifen. „Von der Zweiten des TSV Fischerhude-Quelkhorn wechselte Ela Eggert als weitere Libera zu uns. Sonst ist der Kader im Vergleich zur vorherigen Saison zusammengeblieben“, sagt der Coach. Und betont: „Unser Ziel ist Platz fünf und damit einen Mittelfeldplatz, um mit dem Abstieg nichts mehr zu tun zu haben.“

Trotz des 0:3 in Bremen zeigte der TV Baden insgesamt eine gute Leistung. „Im dritten Satz führten wir mit vier, fünf Punkte. Letztendlich fehlte uns Kraft und Kondition am Ende des Satzes“, war Kraus mit dem Auftritt zufrieden.  woe

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Wie werde ich Softwareentwickler/in?

Wie werde ich Softwareentwickler/in?

Das ist die richtige Haarpflege für den Winter

Das ist die richtige Haarpflege für den Winter

Alte Möbel einfach selbst reparieren

Alte Möbel einfach selbst reparieren

Polizei in Belarus setzt und Blend- und Lärmgranaten ein

Polizei in Belarus setzt und Blend- und Lärmgranaten ein

Meistgelesene Artikel

Kennet Heise kommt, sieht und trifft

Kennet Heise kommt, sieht und trifft

Kennet Heise kommt, sieht und trifft
Kahler macht den Unterschied

Kahler macht den Unterschied

Kahler macht den Unterschied
Kein Training in der Halle beim TSV Daverden

Kein Training in der Halle beim TSV Daverden

Kein Training in der Halle beim TSV Daverden
2:2 – für Neubarth „der Wahnsinn“

2:2 – für Neubarth „der Wahnsinn“

2:2 – für Neubarth „der Wahnsinn“

Kommentare