Einsatz in Ahlerstedt fraglich / „Wir wollen den Dreier versüßen“

Verden: Christoph Bührig auf Schicht

+
Fraglich: Christoph Bührig.

Verden - Eine Nach durften die Verdener nach dem 7:0-Schützenfest gegen den Rotenburger SV (wir berichteten) träumen – vorm Landesliga-Match beim SV Ahlerstedt/Ottendorf (Sonntag, 15 Uhr) trat Trainer Ziad Leilo am Donnerstag auf die Euphoriebremse: „Wir wissen, dass uns ein heißer Tanz erwartet und uns viel abverlangt werden wird.“ Zumal „A/O“ bisher noch kein Punktspiel bestritten hat und somit auf eigenem Platz der Saisonpremiere besonders entgegen fiebert.

Leilo erwartet einen körperbetont agierenden Gastgeber, der vor seinen heimischen Fans meist zur Offensive bläst. Aber gerade durch das 7:0 vom Mittwoch, das alle Akteure heil überstanden haben, tankte der Aufsteiger reichlich Selbstvertrauen. „Wir müssen wieder so bissig und aggressiv in den Zweikämpfen sein. Denn wir wollen den ersten Dreier versüßen.“ Fraglich bleibt, ob die Verdener Christoph Bührig, der auf Schicht ist, loseisen können.

vde

"Können Sie das Fenster öffnen?" - 9 dumme Fragen von Fluggästen

"Können Sie das Fenster öffnen?" - 9 dumme Fragen von Fluggästen

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Etelser Sehnsucht im Saison-Highlight

Etelser Sehnsucht im Saison-Highlight

Kommentare