Winter-Team klarer Außenseiter gegen Primus Buxtehude

Ein einfaches Spiel für die Vampires

Auch wenn Lisa Bormann-Rajes unter der Woche nicht trainiert hat, sollte sie gegen Buxtehude spielen können.

Oyten – Vor dem Duell des Handball-Drittligisten TV Oyten Vampires gegen Tabellenführer Buxtehuder SV II (So., 15 Uhr) macht sich Marc Winter nichts vor. „Für uns ist das ein einfaches Spiel. Wir sind klarer Außenseiter und haben nichts zu verlieren. Aber in dieser Rolle fühlen wir uns auch ganz wohl“, verweist der TVO-Trainer auf das vergangene Wochenende. Denn da sorgte sein Team bei ähnlichen Voraussetzungen für einen Coup beim Tabellenvierten Jörl.

Da die direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt aktuell aber ebenfalls fleißig punkten, rangieren die Vampires nach wie vor auf dem vorletzten Platz. „Natürlich hätten wir uns das anders gewünscht, doch wir können es ja nicht ändern. Wichtig ist für mich, dass wir uns zuletzt deutlich gesteigert haben. Denn die Formkurve zeigt doch stetig nach oben“, erklärte Winter. Ganz anders gestaltet sich da die Lage bei den Gästen aus Buxtehude. Hatte die Bundesliga-Reserve in den ersten elf Spielen lediglich einen Zähler abgegeben, stehen in diesem Jahr nur 2:4-Punkte zu Buche. „Vielleicht kommt Buxtehude ja genau zum richtigen Zeitpunkt. Wenn wir in der Deckung konzentriert arbeiten und die Gäste nicht zu ihrem Tempospiel kommen lassen, können wir den Favoriten ärgern“, weiß Oytens Trainer. Personell gibt es keine Probleme. Zwar fehlte Lisa Bormann-Rajes zuletzt beim Training, doch Winter geht von ihrem Einsatz aus.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Natürlich dekorieren mit ungefärbten Eiern

Natürlich dekorieren mit ungefärbten Eiern

Unterwegs auf dem Badischen Weinradweg

Unterwegs auf dem Badischen Weinradweg

Ein Garten im Cottage-Stil ist wie ein riesiger Blumenstrauß

Ein Garten im Cottage-Stil ist wie ein riesiger Blumenstrauß

Autotest: Taugt der Ford Kuga als modernes Familienauto?

Autotest: Taugt der Ford Kuga als modernes Familienauto?

Meistgelesene Artikel

Ein neuer „König“ für die TT-Herren des TV Oyten

Ein neuer „König“ für die TT-Herren des TV Oyten

Ausgebremst

Ausgebremst

Herausforderung für den Galopprennsport

Herausforderung für den Galopprennsport

Der geplatzte Traum von Ottersberg

Der geplatzte Traum von Ottersberg

Kommentare