Eine ratlose Akrobatin fasziniert mit ein paar „einfachen Nummern“

Bedauernswert, aber großartig

Kreis-Verden - Von Erika Wennhold. VerdenKreis-Verden - Von Erika Wennhold. Das beste Aufbauteam der Welt hatte Mist gebaut. Noch bevor das Seil richtig gespannt war, hatten es die Männer und Frauen eilig, hinter die Bühne zu kommen. Akrobatin Annette Will blieb ratlos zurück. Wie sollte sie auf dem Schlappseil tanzen?

Traurig hing sie zwischen Himmel und Erde, um dem Publikum nur kurze Zeit später zu zeigen, was sie alles drauf hat. In diesem Moment erinnerte sie an den berühmten Pantomimen Marcel Marceau – bedauernswert, aber großartig.

Dem Publikum in der Sport und Schau-Arena war schon klar, dass sich Moderator Yared Dibaba keinen Spaß erlaubt hatte, als er das A-Team zur kalt gestellten Bierkiste hinter die Bühne schickte und beim besten Willen nicht wieder an die Arbeit zurück kriegte.

Nein, das sollte so sein, denn das Tanzen auf dem Schlappseil ist Annette Wills Spezialität. Alles, was Seilartisten auf dem üblicherweise bis kurz vorm Reißen gespannten Seil zeigen, das kann sie auch. Allerdings wirkt ihre Art, hochkarätige Akrobatik zu präsentieren, charmanter, fast schon clownesk.

Dabei gehört enorm viel Körperbeherrschung dazu, um sich auf einem durchhängenden Seil schaukelnd, liegend, irgendwie auf dem Kopf stehend und schließlich wieder in lässig anmutender Pose sitzend halten zu können. Wer dann auch noch eine Fahrt mit dem Einrad auf mehr als unwegsamen Terrain wagt, der hat tosenden Applaus verdient. Annette Will ist eine bemerkenswerte Artistin. Ihre Show verzichtet auf atemberaubende Effekte.

Stattdessen verführt sie ihr Publikum in eine kleine, zauberhafte Welt, gewinnt die Sympathie einer mit 4000 Zuschauern besetzten Halle im Handumdrehen. Und das alles mit ein paar „einfachen Nummern“ wie es ihr Dibaba nach dem Desaster mit dem besten Aufbauteam der Welt geraten hatte.

Das könnte Sie auch interessieren

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Messer-Attacke in München - Bilder vom Polizeieinsatz

Messer-Attacke in München - Bilder vom Polizeieinsatz

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Meistgelesene Artikel

Volleyball-Drittligist TV Baden demontiert SF Aligse

Volleyball-Drittligist TV Baden demontiert SF Aligse

Perssons 2:0 der Dosenöffner für TVO

Perssons 2:0 der Dosenöffner für TVO

Keeper Ruschenbaum garantiert Achim IV Sieg über Kirchlinteln

Keeper Ruschenbaum garantiert Achim IV Sieg über Kirchlinteln

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

Kommentare