Ehrung für Hubert Neuhaus

Mit dem Niedersachsenpferd ausgezeichnet: Hubert Neuhaus.
+
Mit dem Niedersachsenpferd ausgezeichnet: Hubert Neuhaus.

Verden – Bei der Jahreshauptversammlung der Kreisschiedsrichter-Vereinigung Verden hieß es wieder einmal: „Ehre, wem Ehre gebührt“. Als stellvertretender Kreisschiedsrichter-Obmann (KSO) und Lehrwart des Kreises Verden vergab Daniel Ballin im Nachhinein die höchstmögliche Auszeichnung für reine Schiedsrichtertätigkeit an Hubert Neuhaus. Neuhaus ist seit 40 Jahren aktiver Schiedsrichter, davon war er selber zwei Jahre der KSO im Kreis Verden. Kurz vor seinem Einsatz am vergangenen Wochenende wurde er mit dem „Niedersachsenpferd“ und der goldenen Verdienstnadel des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV) ausgezeichnet.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Viel Zeit für dänische Hygge auf Bornholm

Viel Zeit für dänische Hygge auf Bornholm

Von der Kunst einen Bonsai zu züchten

Von der Kunst einen Bonsai zu züchten

Tipps für ein pflegeleichtes Grab

Tipps für ein pflegeleichtes Grab

Bund und Länder ziehen die Corona-Notbremse

Bund und Länder ziehen die Corona-Notbremse

Meistgelesene Artikel

Berlin bremst auch den Fußball ab Montag aus

Berlin bremst auch den Fußball ab Montag aus

Berlin bremst auch den Fußball ab Montag aus
HVN verkündet das Jahres-Aus - Betrieb ruht bis 31. Dezember

HVN verkündet das Jahres-Aus - Betrieb ruht bis 31. Dezember

HVN verkündet das Jahres-Aus - Betrieb ruht bis 31. Dezember
Charlotte Hoffmann (Verdener Ruderverein, Rudern)

Charlotte Hoffmann (Verdener Ruderverein, Rudern)

Charlotte Hoffmann (Verdener Ruderverein, Rudern)
Fettin feuert aus allen Rohren – Lohmann mit optimaler Trefferquote

Fettin feuert aus allen Rohren – Lohmann mit optimaler Trefferquote

Fettin feuert aus allen Rohren – Lohmann mit optimaler Trefferquote

Kommentare