Bezirksligist präsentiert neuen Trainer

Efeoglou – ein harter Hund für RW Achim

Efeoglou Costa trainiert ab sofort RW Achim. Foto: vst

Achim – Beim Fußball-Bezirksligisten 1. FC Rot-Weiß Achim kehrt ein alter Bekannter auf die Trainerbank zurück. Wie Fikret Karaca, Team-Manager der Rot-Weißen, auf Nachfrage bestätigte, übernimmt ab sofort Costa Efeoglou das Kommando beim FC und folgt damit auf Andreas Taubhorn.

„Andreas hat uns nach dem Abgang von Dogan Yalcin geholfen. Aber wir waren uns im Vorfeld einig, dass sein Engagement bei uns endet, wenn wir einen anderen Trainer gefunden haben. Und das ist nun der Fall“, dankte Karaca Interimstrainer Taubhorn für die geleistete Arbeit in den vergangenen Wochen. Mit Efeoglou, der Dienstagabend bereits die erste Trainingseinheit geleitet hat, hat Karaca seinen Wunschkandidaten bekommen. „Costa ist ein harter Hund und damit in unserer Situation genau der richtige für diesen Posten. Außerdem kennt er den größten Teil der Mannschaft noch aus seiner Arbeit in der Vergangenheit. Daher sind wir auch extrem froh, dass es nun geklappt hat, zumal der Kontakt zu ihm nie abgerissen ist“, hofft der Team-Manager des FC auf einen positiven Schub bei seiner Mannschaft. Schon im Derby am Donnerstag (14 Uhr) beim FSV Langwedel-Völkersen sitzt Efeoglou bei den Rot-Weißen auf der Trainerbank. Karaca: „Wir müssen endlich wieder punkten, wenn wir da unten raus wollen. Mal gucken, was sich Costa einfallen lässt.“ kc

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Zehntausende setzen mit Greta Thunberg Zeichen fürs Klima

Zehntausende setzen mit Greta Thunberg Zeichen fürs Klima

Erneut China-Rückkehrer in Deutschland gelandet

Erneut China-Rückkehrer in Deutschland gelandet

Neues Nienburger Kino offiziell eingeweiht

Neues Nienburger Kino offiziell eingeweiht

Wenn Kids Eltern die rote Umweltkarte zeigen

Wenn Kids Eltern die rote Umweltkarte zeigen

Meistgelesene Artikel

Provokation dankend angenommen

Provokation dankend angenommen

Langsam wird es brenzlig für den TSV Daverden

Langsam wird es brenzlig für den TSV Daverden

TVO-Rausch folgt der Katzenjammer

TVO-Rausch folgt der Katzenjammer

Fußball-Trainer sehen Durchwachsenes beim Oytener Turnier

Fußball-Trainer sehen Durchwachsenes beim Oytener Turnier

Kommentare