Drittligist SG Achim/Baden hofft in Oranienburg auf den zweiten Sieg in Folge

Malmon: „Es wird Zeit, dass wir diese Serie brechen“

+
Kann sich selbst ein vorzeitiges Geschenk zum Geburtstag machen: Achim/Badens Jan Mühlbrandt.

Achim/Baden - Zwei Siege in Folge –das hat es in der aktuellen Saison für die SG Achim/Baden bislang noch nicht gegeben. Bereits am Sonnabend (18.30 Uhr) bietet sich dem Handball-Drittligisten nun die nächste Gelegenheit. Das Team von Trainer Tomasz Malmon gastiert beim Oranienburger HC.

Auch Malmon weiß um den bisherigen Makel. „Es wird Zeit, dass wir diese schlechte Serie endlich brechen. Zumal der Zug in Richtung Abstieg bei jeder weiteren Niederlage etwas schneller fährt. Dennoch wäre ein Erfolg fast schon eine Sensation“, schiebt der SG-Trainer Oranienburg ganz klar die Favoritenrolle zu. Um beim OHC bestehen zu können, ist für Malmon die Reduzierung der Fehlerquote oberstes Gebot. „Da müssen wir uns im Vergleich zur Partie gegen Varel steigern“, fordert der Pole die nötige Cleverness: „Wir müssen unsere Angriffe clever und lange ausspielen. Wenn wir dann noch in der Deckung stehen und zu unserem Konterspiel finden, ist vielleicht eine Überraschung möglich.“

Auch wenn die Oranienburger zuletzt in Kiel gewonnen haben, ist das Team von Christian Pahl noch nicht aller Sorgen ledig. Bei nur drei Punkten Vorsprung auf den Abstiegsplatz stehen die Gastgeber gerade in eigener Halle gegen Schlusslicht Achim/Baden unter Druck. „Vielleicht ist das ja unsere Chance. Denn wir können ganz befreit aufspielen“, nimmt Tomasz Malmon schon im Vorfeld den Druck von seiner Mannschaft. Hinsichtlich der Motivation macht sich der SG-Coach keine Gedanken. Zum einen könnte sein Team im Erfolgsfall nicht nur die Rote Laterne abgeben, sondern mit Daniel Sommerfeld und Jan Mühlbrandt haben gleich zwei Spieler an diesem Wochenende Geburtstag. Und mit einem Sieg feiert es sich bekanntlich ja deutlich besser als mit einer Niederlage…

kc

Das könnte Sie auch interessieren

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Meistgelesene Artikel

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

Luftgewehrschießen: Silke Eglins behält die Nerven

Luftgewehrschießen: Silke Eglins behält die Nerven

Radpolo: Etelsens Anika Müller und Viola Waschwill Favorit

Radpolo: Etelsens Anika Müller und Viola Waschwill Favorit

Verdener Kreisauswahl kassiert beim Sichtungsturnier drei Niederlagen

Verdener Kreisauswahl kassiert beim Sichtungsturnier drei Niederlagen

Kommentare