Dritter Sieg in Folge für Verden-Allers A-Jugend / Offensive Deckung zahlt sich aus

Maximilian Jannik zeigt eine starke Partie beim 36:29

+
Völlig frei kommt Verden-Allers Jonas Otto hier gegen Werder zum Wurf.

Verden - Dritter Sieg in Folge für die männliche A-Jugend der HSG Verden-Aller: In eigener Halle behauptete sich das Team von Trainer Juri Wolkow mit 36:29 (20:18) über den SV Werder Bremen. In der Tabelle der Handball-Landesliga bleiben die Verdener damit Spitzenreiter Elsflether TB auf den Fersen.

Gegen die körperlich überlegenen Bremer erwischten die Gastgeber keinen guten Start – 0:3. Vor allem mit dem Rückraum hatte das Wolkow-Team seine Probleme. Das änderte sich jedoch mit zunehmender Spieldauer und beim 10:10 war erstmals der Ausgleich geschafft. Bis zum 15:15 blieb es weiter eng. Erst gegen Ende der ersten Halbzeit gelang es den Gastgebern, sich einen kleinen Vorsprung zu erspielen. Zur Pause führte die HSG mit 20:18.

Mit einer offensiv eingestellten Abwehr ging es in die zweiten 30 Minuten. Eine Maßnahme, die sich auszahlen sollte. Nach dem 28:25 läutete das Wolkow-Team seine stärkste Phase ein und setzte sich vorentscheidend auf 32:26 ab. Großen Anteil daran hatte Maximilian Jannik, der die Bremer Deckung immer wieder durch starke 1:1-Situationen auseinanderhebelte. Zudem erzielte er einige Kontertore von seinen elf Treffern.

Tore HSG Verden-Aller: Daniel Beaca (5), Maximilian Jannik (11), Jannik Fettin (2), Jonas Otto (4), Till-Ove Meyer (4), Lennat Fettin (1), Jacob Quittkat (5), Jannik Rosilius (3).

bos

Die Bachelorette 2017: Das sind die Kandidaten

Die Bachelorette 2017: Das sind die Kandidaten

Gomez zu Hass-Tiraden in Braunschweig: "Wie Affen"

Gomez zu Hass-Tiraden in Braunschweig: "Wie Affen"

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Meistgelesene Artikel

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

Juan Bro zurück bei Verden 04

Juan Bro zurück bei Verden 04

Verdens Coach Sascha Lindhorst nach Abstieg aus der Landesliga gefasst

Verdens Coach Sascha Lindhorst nach Abstieg aus der Landesliga gefasst

TSV Ottersberg holt Finger und Wöltjen aus Etelsen

TSV Ottersberg holt Finger und Wöltjen aus Etelsen

Kommentare