Startnummer 13

Ngadhnjim Xhafolli: Nationalspieler im Handball

Startnummer 13 - Ngadhnjim Xhafolli: Nationalspieler im Handball

Ngadhnjim Xhafolli - Das Jahr hätte für den Handballer, der aus dem Kosovo stammt, nicht besser laufen können.

So gelang dem Rechtsaußen mit der SG Achim/Baden der Sprung in die 3. Liga, hatte dabei großen Anteil mit seinen Toren. Das würdigten die Trainer aus dem Kreis Verden mit der Wahl zum Handballer des Jahres. Und dann folgte auch noch die Berufung in die Nationalmannschaft des Kosovo.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Simbabwe: Partei will Mugabe des Amtes entheben

Simbabwe: Partei will Mugabe des Amtes entheben

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Exoten unter den Autos: Diese Fahrzeuge sind äußerst selten

Exoten unter den Autos: Diese Fahrzeuge sind äußerst selten

Meistgelesene Artikel

TV Oytens Wiebke Meyer ins U16-Nationalteam berufen

TV Oytens Wiebke Meyer ins U16-Nationalteam berufen

Handball-Bundesligist TV Oyten: Auch Chris Ole Brandt fällt aus

Handball-Bundesligist TV Oyten: Auch Chris Ole Brandt fällt aus

Squash: Oberligist SC Achim-Baden in Lauerstellung zur Tabellenspitze

Squash: Oberligist SC Achim-Baden in Lauerstellung zur Tabellenspitze

Oberliga-Volleyball: Zwei Niederlagen, die dem TV Baden II weh tun

Oberliga-Volleyball: Zwei Niederlagen, die dem TV Baden II weh tun

Kommentare