Kreisliga: Ottersberg II dreht Match gegen Dörverden spät – 2:1

Dogan Bezek schnürt Doppelpack

Dogan Bezek

Ottersberg - Auftatmen beim TSV Ottersberg II: Das Kellerkind der Fußball-Kreisliga feierte am Sonntag einen 2:1 (0:0)-Erfolg über den TSV Dörverden und verlässt durch diesen zweiten Sieg in Folge erst einmal die Abstiegsplätze. Die Heimelf dominierte das Spiel zunächst, versäumte aber, das Tor zu machen. Dies erledigten die Dörverdener, die durch Vitali Reswanow in Führung gingen (70.).

Kurz vor Ende dann der große Auftritt des 23-jährigen Dogan Bezek. Zunächst schoss er den Ball aus rund 25 Metern unhaltbar in den Winkel (80.), um dann nach schöner Flanke von Artur Janot kurze Zeit später den Siegtreffer zu markieren (83.).

Ottersbergs Co-Trainer Stefan Hennings resümierte nach dem Spiel: „Es lief zunächst wie immer. Wir machen das Spiel und geraten durch einen individuellen Fehler in Rückstand. Aber heute haben wir uns nie aufgegeben und uns in den Schlussminuten dann auch noch belohnen können.“ 

bj

Das könnte Sie auch interessieren

Jaguar E-Pace im Test: Wildkatze mit Spieltrieb

Jaguar E-Pace im Test: Wildkatze mit Spieltrieb

Die bulgarische Küche mag's rustikal

Die bulgarische Küche mag's rustikal

Das machen Kinderzahnärzte anders

Das machen Kinderzahnärzte anders

Zahl der Asylsuchenden weiter zurückgegangen

Zahl der Asylsuchenden weiter zurückgegangen

Meistgelesene Artikel

Dritter Winterneuzugang für Fußball-Kreisligist SV Hönisch

Dritter Winterneuzugang für Fußball-Kreisligist SV Hönisch

JFK-Cup: Borussia Dortmund feiert sein Comeback in Riede

JFK-Cup: Borussia Dortmund feiert sein Comeback in Riede

Handball-Oberliga in Achim/Baden: Bangen um Zschorlich/Meier

Handball-Oberliga in Achim/Baden: Bangen um Zschorlich/Meier

Schröders bleiben in einer Düne stecken

Schröders bleiben in einer Düne stecken

Kommentare