Dörverdener trifft doppelt und vergibt Sieg

Finn Austermann der tragische Held – 2:2

+
F. Austermann

Dörverden - Zwei Punkte verschenkt: Fußball-Bezirksligist TSV Dörverden kam am Sonntag zwar zu einem 2:2 (1:1) beim Heeslinger SC II, ließ aber bei zahlreichen Hochkarätern auch den Sieg liegen. „Wir hätten einen Dreier verdient gehabt, weil wir mehr Fußball gespielt haben und die bessere Struktur zeigten“, haderte Trainer Nils Pohlner mit dem Ausgang. Dabei avancierte Finn Austermann zum tragischen Helden, als er nach einem Doppelpack kurz vor Schluss freistehend an Keeper Dirk Braunstein scheiterte (85.).

Schon früh hatte der Mittelfeldmann die Grün-Weißen nach Doppelpass mit Mirko Cordes zum 1:0 in Führung geschossen (7.). Der starke Onur Kaya und Dennis Neumann vergaben weitere Tore. So kam es, wie es kommen musste: Langer Ball aus der SC-Abwehr, Keeper Simon Bogutzky verursachte ungestüm einen Strafstoß – Ohrenberg traf zum 1:1 (45.).

In Hälfte zwei wurde Dörverden zehn Minuten lang eingeschnürt, blieb aber unbeschadet. Dann langte Austermann nach Doppelpass mit Kaya freistehend zum zweiten Mal zu – 2:1 (55.). Es sollte aber wieder nicht zum ersten Saisonsieg reichen: Nach einem SC-Spielzug über die rechte Abwehrseite parierte Bogutzky zunächst, von der Grundlinie kam die Kugel aber wieder vor den Kasten – und Weigert traf mit der Fußspitze zum 2:2 (75.).

vde

Das könnte Sie auch interessieren

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Meistgelesene Artikel

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

Auf Badens Drittliga-Volleyballer wartet eine Herkules-Aufgabe

Auf Badens Drittliga-Volleyballer wartet eine Herkules-Aufgabe

Kommentare